Start Schlagworte M:access

Schlagwort: m:access

ABO Wind AG neu im m:access

Die ABO Wind AG aus Wiesbaden, ein Projektentwickler für erneuerbare Energien, ist seit heute im Mittelstandssegment der Börse München m:access gelistet – trotz Coronakrise. Insgesamt...

Immobilieninvestor GORE – Börsendebüt in München

Die GORE German Office Real Estate AG, ein auf Gewerbeimmobilien vornehmlich in deutschen Ballungszentren fokussierter Immobilieninvestor, ist seit heute im Freiverkehr der Börse München...
Fotonachweis: Summiq

IPO der SUMMIQ AG: Zeichnungsfrist startet heute

Nach der kürzlichen Veröffentlichung des Wertpapierprospekts startet die Zeichnungsfrist bereits am heutigen Montag: Das öffentliche Angebot umfasst 7,5 bis 10 Mio. neue, auf den Namen lautende Stückaktien aus...

Summiq plant IPO in München

Das Münchener Öko-Stromunternehmen Summiq plant einen Börsengang im m:aacess – dem Mittelstandssegment der Börse München. Im Rahmen des Börsengangs beabsichtigt Summiq einen Bruttoemissionserlös zwischen 75...
SpVgg Unterhaching

Zeichnungsfrist für Unterhaching-Aktien gestartet

Die „Fußball-Aktien“ von SpVgg Unterhaching können ab heute über die Börse München gezeichnet werden. Die Aktien sind zu einem Festpreis von 8,10 EUR erhältlich. Die...

onoff AG veröffentlicht Konzernabschluss  – Gewinnprognose bestätigt

Die onoff AG hat für das Jahr 2018 den ersten Konzernabschluss vorgelegt. Die Aufstellung erfolgte freiwillig, um eine transparente Darstellung der wirtschaftlichen Entwicklung zu...
Mini-IPOs

Der KMU-Wachstumsmarkt

Der KMU-Wachstumsmarkt ist wesentlicher Baustein der Kapitalmarktunion, eines der Prestigeprojekte  der EU-Kommission. Eine aktuelle Initiative will jetzt neue Dynamik in das Thema bringen. Von...

PREOS Real Estate debütiert im m:access

Die Aktien des Leipziger Immobilienunternehmens PREOS notieren seit Donnerstag im Münchner Freiverkehrssegment m:access. Die 22.000.000 auf den Namen lautenden Stammaktien ohne Nennbetrag des Unternehmens sind...
Ferienobjekt von Homes & Holiday.

Homes & Holiday platziert rund 1,8 Mio. Aktien

Der Ferienimmobilien-Spezialist Homes & Holiday hat im Rahmen des Börsengangs an der Börse München rund 1,8 Mio. Aktien zum Preis von 2,50 EUR an Investoren platziert - das Grundkapital der Gesellschaft erhöhte sich damit auf 12,6 Mio. Aktien.

IPO im Fokus: Homes & Holiday – ab in den Urlaub

Passend zum baldigen Start der Urlaubssaison strebt der Münchner Franchise-Spezialist für Ferienimmobilien Homes & Holiday aufs Börsenparkett. Mit den Mitteln aus dem IPO will die Unternehmensgruppe ihr Wachstum beschleunigen.