Start Schlagworte Home24

Schlagwort: home24

Home24 macht IPO der Brasilien-Tochter Mobly offiziell

21 Brasilianische Real (BRL), das ist der Angebotspreis, den Home24 zum IPO seiner Tochter Mobly am Novo Mercado von B3, ehemals die Börse Sao...

IPO-News: Dating, Krypto und Möbel auf dem Weg an die Börse

Zum Jahresanfang stehen zahlreiche Börsenkandidaten in den Startlöchern. Neben dem deutschen Unicorn Auto1, das in der vergangenen Woche bekannt gab, zeitnah den Sprung an...

Home24: IPO der brasilianischen Tochter wird konkret

Der Möbelhändler Home24 kommt mit dem Börsengang seiner brasilianischen Tochter Mobly voran. Der Vorstand habe am Dienstag der Preisspanne von 17,00 bis 23,50 Brasilianischen...
IPO Rückblick Jahrzehnt

Primärmarktanalyse 2010-19: wer hat Wert geschaffen und wer hat Kapital vernichtet?

Zehn Jahre, ein Jahrzehnt, sind an der Börse ein langer Zeitraum – und tatsächlich hat sich seit 2010 vieles geändert. Dies trifft nicht nur...

IPO-Zitrone 2018 geht an home24

Die Titelstory erschien zuerst in der Februar-Ausgabe 2019 des GoingPublic Magazins. Ein Jahr der Superlative stand hierzulande bekanntlich unterm Strich zu Buche. Zumindest wenn man...

Home24 könnte bereits in wenigen Wochen Börsendebüt hinlegen

Schon seit langem kursieren Gerüche um den Börsengang des Onlinemöbelhändlers Home24 - nun wird es offiziell: Die Gesellschaft könnte bereits Kürze den Sprung in den Prime Standard der Frankfurter Börse wagen.

Home24: Rocket-Beteiligung bald an der Börse?

Die nächste Rocket Internet-Beteiligung strebt angeblich an die Börse: So plane Home24 laut Medienberichten vermutlich den Börsengang.
Unicorns: 1. Mrd. USD-Startups

70% mehr Unicorns gegenüber Vorjahr

100 Startups werden derzeit von Venture-Capital-Firmen mit einer Milliarde US-Dollar oder mehr bewertet, das entspricht einem Anstieg von mehr als 70% gegenüber dem Vorjahr.
Airbnb

Milliarden-Bewertung: Deutschland bei Tech-Unicorns an 3. Stelle

Der größte Markt ist derzeit das Vereinigte Königreich, gefolgt von Schweden. Doch die gute Nachricht ist: Deutschland holt auf. Vier Unternehmen mit einem Gesamtwert von rund 18 Mrd. USD machte die Untersuchung ausfindig. Drei davon (Rocket Internet, home24 und Delivery Hero) kamen im Vergleich zum Vorjahr neu in den Club der mehr als eine Milliarde schweren Startups. Zalando ist natürlich auch dabei.

Kommende Veranstaltungen