Werbung
Start Schlagworte Greenshoe

Schlagwort: Greenshoe

Mynaric schöpft Greenshoe-Option vollständig aus

Die den Börsengang begleitende Bank Hauck & Aufhäuser nutzt jetzt die neuen Aktien um die vom Vorstand gewährten Wertpapierleihen zurückzuführen

Ferratum übt frühzeitig Greenshoe-Option aus

Knapp zwei Wochen nach dem Börsengang des finnischen Konsumkreditanbieters Ferratum hat die ICF BANK als Sole Global Arranger und Sole Bookrunner die Greenshoe-Option früher als erwartet ausgeübt.

LEG: Goldman Sachs verzichtet auf Greenshoe

Der Finanzinvestor Goldmann Sachs Capital Partners hat die Greenshoe-Option bei der LEG Immobilien AG in Höhe von 175 Mio. EUR nicht ausgeübt. Damit beträgt das gesamte Emissionsvolumen nicht 1,3 Mrd. EUR, sondern 1,165 Mrd. EUR.

Der Greenshoe – das unbekannte Wesen

Der Begriff Greenshoe bezeichnet eine Option der Konsortialbanken, bei hoher Nachfrage mehr Aktien an die Zeichner zuzuteilen, als ursprünglich vereinbart wurden. Zur Stabilisierung des Kurses nach der Emission können diese Aktien innerhalb einer bestimmten Frist zurückgekauft werden. Seit dem Wechsel vom Festpreisverfahren zum Bookbuilding erfreut sich die Nutzung der Greenshoe-Option wachsender Beliebtheit. Trotzdem sind Bedeutung und Funktionsweise dieses Instruments vielen Privatanlegern noch weitgehend unklar.

Kommende Veranstaltungen