Start Schlagworte Bayer AG

Schlagwort: Bayer AG

Rekordpräsenz auf DAX-HVs

Eine aktuelle Studie von Barkow Consulting zeigt: die HV-Präsenz setzt 2019 bereits zum vierten Mal in Folge ihren erfreuliche Aufwärtstrend fort und erreicht sogar...

Margen der Pharmakonzerne sinken

Die Margen der 21 größten Pharmakonzerne der Welt sinken – aber die größten Umsatzbringer wachsen weiter, nämlich Wirkstoffe gegen Krebs und sogenannte Blockbuster-Medikamente. So...

CRISPR Therapeutics und Casebia kooperieren mit CureVac

CRISPR Therapeutics (NASDAQ: CRSP), Spezialist für die Entwicklung von transformativen Gen-basierten Medikamenten für schwerwiegende Erkrankungen sowie das von CRISPR Therapeutics und der Bayer AG...

Kooperation zwischen Big Pharma und Investoren: „Da entwickelt sich was!“

Neben eigenen Venture-Capital-Zweigen investieren große Pharmaunternehmen auch direkt in Risikokapitalfonds. So wie die Bayer AG in den High-Tech Gründerfonds. Über Besonderheiten und Chancen der...
Bulle und Bär

Neuer DAI-Präsident fordert von der Politik eine Stärkung der Aktie

Seit gestern hat das Deutsche Aktieninstitut (DAI) mit Dr. Hans-Ulrich Engel einen neuen Präsidenten – und dieser hat bereits seine Forderungen für eine stärkere Aktienkultur in Deutschland gegenüber der Politik deutlich gemacht.

Die Bayer AG steht kurz vor Milliardenübernahme

Mit der Übernahme der norwegischen Algeta durch das deutsche Pharmaunternehmen Bayer AG setzt sich der M&A Boom unter den Krebsspezialisten weiter fort. Bayer hat Algeta 2,1 Mrd. EUR in bar geboten und wird dafür rund 92,17 Prozent der Algeta Papiere in seinen Besitz überführen können. Laut Angebot müssen wohl mindestens 90 Prozent der Aktien angedient werden, bis dato liegen nun 92,17 Prozent vor. Laut eigenen Angaben hat Bayer die Deadline um zwei Tage verlängert, um die Zahlen noch einmal genauer nach zu rechnen. "Die Annahmequote basiere auf vorläufigen Zahlen und könne sich noch ändern", so ein Bayer Firmen-Sprecher. Der faire Wert von Algeta läge bei geschätzten 1,9 Mrd. EUR, das Angebot von Bayer an die Algeta-Aktionäre liege somit 32 Prozent über dem Schlusskurs der Algeta-Aktie vom 25. November, dem Tag vor Überstellung der Offerte. Das Barangebot von Bayer steht nach wie vor bei 362 NOK je Algeta-Aktie.
Dekkers-CEO-Bayer

Die Bayer AG baut ihr Krebsgeschäft weiter aus

Nach dem jüngsten Zulassungserfolg der Bayer AG mit dem Krebsmedikament Nexavar in den USA, wurde nun auch eine geplante Übernahme des Kooperationspartners Algeta aus Norwegen bekannt.

Olivier Brandicourt wechselt von Pfizer zur Bayer AG

Die Bayer AG macht Olivier Brandicourt zum neuen Chef der Bayer Healthcare Sparte. Brandicourt, der die Geschäfte am 1. November 2013 von Interims-Chef Wolfgang...