Werbung

Die elfte alljährliche internationale Konferenz für Geschäftspartnerschaften BIO-Europe Spring wird vom 20. bis 22. März 2017 im CCIB Convention Centre Barcelona in Barcelona stattfinden. Die Veranstaltung wird von der EBD Group produziert; Mitgastgeber ist Biocat, ein strategischer Förderer der katalanischen Gesundheits- und Biowissenschaftsbranche.

 

Über 2.400 Führungskräfte von mehr als 1.400 führenden internationalen Biotechnologieunternehmen, Pharmaunternehmen, Investoren und Geschäftsentwicklungsteams werden an dieser alljährlichen Veranstaltung teilnehmen, die in diesem Jahr in einer Kernregion für Biotechnologie stattfindet.

 

Starke BioRegion Katalonien

Das Gesundheits- und Biowissenschafts-Cluster in der spanischen Region Katalonien, das auch als BioRegion bekannt ist, besteht aus über 800 Unternehmen der Biotech, Pharma- und Medizintechnik- und E-Health-Branche, darunter auch zahlreiche Zulieferer- und Technikfirmen, sowie knapp 30 aktive Investment-Gesellschaften und mehreren Dutzend Forschungszentren, Universitätskliniken und Universitäten. Dazu kommen weitere auf Life Sciences spezialisierte Technologiezentren sowie Wissenschafts- und Technologieparks.

 

Hohe Investitionssummen für katalanische Life Sciences-Industrie

Zwischen 2015 und 2016 haben die Unternehmen in der BioRegion Kataloniens darüber hinaus über 150 Mio. EUR an Investitionen angezogen. Katalonien ist außerdem die europäische Region Land mit der vierthöchsten Anzahl von Biotechnologieunternehmen pro Einwohner.

 

Zu einigen der angesehenen Pharmaunternehmen, die an der letztjährigen BIO-Europe Spring 2016 in Stockholm, Schweden, teilgenommen haben, gehörten AbbVie, Amgen, AstraZeneca, Bayer, Boehringer Ingelheim, Bristol-Myers Squibb, Johnson & Johnson, Lilly, Merck, MSD, Novo Nordisk, Pfizer, Roche, Sanofi, Takeda und weitere.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.