Werbung

Die internationale Kanzlei Osborne Clarke hat personellen Zuwachs bekommen: Seit dem 1. August verantwortet Jörg Overbeck den Bereich Kommunikation, Marketing und Geschäftsentwicklung.

Der 43jährige kann auf eine weitreichende Berufserfahrung zurückblicken. So arbeitete der studierte Jurist lange Zeit als freier Journalist, u.a. für den WDR und radio ffn. Danach war Overbeck Pressesprecher bei der Kanzlei Linklaters in Frankfurt und leitete von 2007 bis 2010 das Marketingteam dort. Anschließend war Overbeck als Staatsanwalt in Köln tätig, bevor er 2011 wieder zurück ins Kanzleimarketing zu Oppenhoff & Partner wechselte.

Osborne Clarke hat sich mit Jörg Overbeck einen der erfahrensten Juristen für die Bereiche Marketing und Kommunikation ins Haus geholt. Insgesamt verfügt die Kanzlei in Deutschland über 120 Anwälte an den Standorten Berlin, Hamburg, Köln und München. Weltweit beraten mehr als 650 Anwälte in allen wichtigen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerrechts.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.