Jahrespartner GoingPublic Magazin


Ernst & Young GmbH

EY Logo klein

Unsere Mission
Die globale Ernst & Young-Organisation ist einer der Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Transaktionsberatung sowie in den Advisory Services. Unser Ziel ist es, das Potenzial unserer Mitarbeiter und Mandanten zu erkennen und zu entfalten.

Wir sind die Nummer 1 in der Beratung von Börsengängen und verfügen über eine 30-jährige Erfahrung in der Begleitung von Börsenkandidaten weltweit. Mit integrierten Dienstleistungen vor, während und nach dem Gang an die Börse unterstützen wir unsere Mandanten ganzheitlich. Entscheidend für den Erfolg des Börsengangs ist die rechtzeitige und gute interne Vorbereitung – kurz IPO Readiness.

 

EY im Überblick:

Gründung 1919
Niederlassungen Unsere 190.000 Mitarbeiter sind weltweit in 150 Ländern durch gemeinsame Werte und einen hohen Qualitätsanspruch verbunden. In Deutschland ist Ernst & Young mit über 8.000 Mitarbeitern an 22 Standorten präsent.
Spezialisierung/ Besonderes Einen wichtigen Beitrag für Ihren Erfolg am Kapitalmarkt leistet unser nationales und internationales Netzwerk zu Börsen, Regulatoren und Intermediären. Über unsere IPO-Leader betreuen wir Sie bei Aktien- und Anleiheemissionen entsprechend Ihrer Unternehmensstrategie. Und das weltweit, in dem von Ihnen gewählten Kapitalmarkt und Segment. Mehr dazu in unserer Broschüre: „Ihr Börsengang und die Zeit danach„.

Kontakt

Dr. Martin SteinbachDr. Martin Steinbach (Head of IPO and Listing Services)
Telefon: +49 (6196) 996 11574
E-Mail: martin.steinbach@de.ey.com

Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Mergenthalerallee 3-5, 65760 Eschborn, Germany

Zur Website

Artikel über Ernst & Young GmbH

21.04.2015 Quo vadis, deutsche Biotechnologie?
12.01.2015 Zwei neue Aufsichtsräte in der 4SC AG
14.11.2013 EKF: Eindrücke vom zweiten und dritten Tag
08.03.2013 Investoren entscheiden über den Erfolg
03.01.2013 Flaute auf dem weltweiten IPO-Markt
30.06.2012 Dritter Finance Day auf der analytica 2012
28.04.2012 Werte in der Sanierung
31.03.2012 Stationärer Pflegemarkt im Wandel