Start Schlagworte BioM Biotech Cluster Development GmbH

Schlagwort: BioM Biotech Cluster Development GmbH

Bayerische Biotechnologie wächst weiter

Bayerische Biotechnologie wächst weiter

Im neuen Report Biotech in Bavaria 2021/22 hat die BioM Biotech Cluster Development GmbH die aktuellen Entwicklungen der bayerischen Biotechnologiebranche analysiert. Der Report zeigt...

RNA – Baustein für Therapeutika

mRNA ist eines der Schlagwörter der COVID-19-Pandemie. Dementsprechend sind auch RNA-basierte Therapien wieder stark in den Fokus gerückt. Sie sind große Hoffnungsträger in der...
2,5 Mio. Euro für fünf innovative Biomedizin-Projekte aus Bayern

2,5 Mio. Euro für fünf innovative Biomedizin-Projekte aus Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gab am 21. Oktober im Rahmen des Gründer-Events BioEntrepreneurship Summit 2021 gemeinsam mit BioM die fünf...

Sind Personalia entscheidend für die Personalisierte Medizin?

Es ist nun über eine Dekade Zeit vergangen, seit der damalige Senator Obama versuchte, den „Genomics and Personalized ­Medicine Act“ (GPMA) durch den US-Kongress zu bekommen, ein Versuch, der viele weitere Jahre lang mit diversen Neuanläufen eines immer wieder überarbeiteten und ergänzten Gesetzestextes nicht von Erfolg gekrönt war. So gibt es auch das darin ­enthaltene „Office for Personal Healthcare“ als Bestandteil des US-Gesundheitsministeriums nicht, eine in den überarbeiteten Gesetzestexten enthaltene „nationale Biobank“ entsteht erst seit Mitte 2016 an der Mayo Clinic – als Teil der schließlich vom ­Präsidenten Obama 2015 ausgerufenen „Precision Medicine Initiative“ (PMI). Von Dr. Georg Kääb