Roche unterzeichnet Kooperationsvertrag mit Accenture

Der Roche-Konzern (SIX: RO, ROG; OTCQX: RHHBY) hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen Accenture getroffen. Laut den Bedingungen des Fünf-Jahres-Vertrags werden Roche und Accenture eine Plattform für Kerndaten für das digitale Ökosystem von Roche zu Diabetes entwickeln. Die neue Datenplattform soll sämtliche existierenden und zukünftigen Produkte, Lösungen und Dienstleistungen einbinden und Menschen mit Diabetes, ihre Pflegekräfte und Anbieter von Gesundheitsleistungen miteinander verbinden.

Börse München: Klaus Leckebusch gestorben

Der langjährige Geschäftsführer und Syndikus der Münchner Börse und des Münchner Handelsvereins, Klaus Leckebusch, ist nach langer Krankheit im Alter von 83 Jahren gestorben. Der Rechtsanwalt hat sich in vielfältiger Weise um den Kapitalmarktstandort Deutschland verdient gemacht.

Cardiff City: Nach Premier League-Aufstieg jetzt Börsengang?

Der walisische Fußballklub Cardiff City zieht nach seinem Aufstieg in die englische Premier League einen Börsengang in Betracht. Das äußerte jetzt der malaiische Besitzer Vincent Tan, der rund 36% des Vereins besitzt.

Familienunternehmen an der Börse

Innovationsstärke gepaart mit einem stetigen Forschungsdrang – so könnte man die Kernphilosphie der mit dem Hauptsitz in der Schweiz ansäßigen Straumann AG umschreiben.

FJA AG

Eine Zeichnung der FJA-Aktie (WKN 513 010) erscheint aussichtsreich.

KI oder KO?

Medizinische Digitale Anwendungen (MDAs) bieten viel Potenzial zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung. Digitale Innovationen „beyond the pill“ können bestehende Versorgungslücken schließen und zu einer besseren,...

Erkennen und implementieren

Künstliche Intelligenz ist keine Zukunftsvision mehr im Healthcare-Sektor. Sie hat das Potenzial, das gesamte Gesundheitswesen zu verändern. Schon jetzt findet sie in vielen Bereichen...
Adi Drotleff, Gründer und CEO, Mensch und Maschine

„Der Neue Markt war der Wilde Westen der Aktienkultur“

Bereits seit dem Jahr 1997 ist der CAD/CAM-Spezialist Mensch und Maschine (kurz: MuM) ein börsennotiertes Unternehmen. Die Aktie zählte seinerzeit praktisch zu den „Gründungsmitgliedern“...