Gut beraten mit Sattler & Partner?

Noch bis zum 20. Juli können die Aktien der Stuttgarter Sattler & Partner AG (WKN 722 690) zum Festpreis von 19,25 Euro gezeichnet werden. Das Unternehmen plant für den 31. Juli den Gang an den Start Up-Market der Hamburger Börse.

Schizophrenie: Newron mit positiven vorläufige Phase IIa-Ergebnissen

Das biopharmazeutische Unternehmen Newron Pharmaceuticals S.p.A. (SIX: NWRN) hat vorläufige Ergebnisse einer Phase-IIa-Studie mit dem Natriumkanalblocker Evenamide (NW-3509) bei Patienten mit Schizophrenie bekannt gegeben....

Megatrend Specialty Pharma

Der Markt für Specialty-Pharma-Arzneimittel wächst rasant. Davon profitieren nicht nur Patienten, sondern auch Unternehmen und Investoren. Von Manfred Schneider und Matthias Gärtner Die Verbreitung chronisch und ­genetisch bedingter Krankheiten stellt das Gesundheitswesen ­wegen der Langwierigkeit und Kosten­intensität der Therapien vor große ­Herausforderungen. Um eine optimale Versorgung der Patienten zu gewähr­leisten, müssen die Medikamente exakt auf deren Krankheitsbild zugeschnitten sein. Specialty-Pharma-Arzneimittel sind ­unter anderem personalisierte Medikamente, die unter der Berücksichtigung wichtiger Parameter wie Blutwerte, Körpergröße und Körpergewicht zubereitet werden. Die aufwändige Entwicklung und Herstellung hat zur Folge, dass die Preise höher sind als bei gewöhnlichen Arzneimitteln. Allerdings ist mit der Individualisierung auch eine höhere und vor allem gezieltere Wirksamkeit verbunden.
Immuntherapie

Medigene: Zahlen in 2014 deutlich verbessert

Gute Nachrichten aus Martinsried bei München: Die Medigene AG hat ihre Gesamterlöse im vergangenen Jahr steigern können und das EBITDA sowie das Jahresergebnis 2014 verbessert. Nach Firmenangaben erhöhten sich die Gesamterlöse um 82% auf 13,8 Mio. EUR (2013: 7,6 Mio. EUR).

“Die Zukunft der Formulierung von Arzneimitteln liegt in der frühzeitigen optimalen Formulierungsentwicklung”

Im Februar 2017 haben die Rentschler Biopharma SE und die Leukocare AG eine strategische Kooperation gestartet. Im Zuge der Kooperation hatte Leukocare als Rentschlers...

Der Nutzen der Elliott-Wellen

In schweren Zeiten lassen sich die Märkte nur schwer prognostizieren. Nimmt man die Theorie der Elliott-Wellen jedoch für voll, ist es vielleicht sogar möglich, mit ihrer Hilfe die Geheimnisse des Universums zu entschlüsseln.

Wieder ein IPO in Frankfurt geplant – Exyte will noch 2018 an die Börse

Der Anlagenbauer Exyte strebt eine Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse an - das IPO soll offiziell noch in diesem Jahr erfolgen; inoffiziell könnte es wahrscheinlich in den nächsten Wochen über die Bühne gehen.
creoptix-logo

3 Mio. CHF für Schweizer Creoptix AG

Das Schweizer Unternehmen Creoptix AG gibt den Abschluss einer Serie A Finanzierung bekannt. 3 Mio. CHF, aufgebracht von den Business Angels des StartAngels Netzwerkes Zürich, den Schweizerischen Kantonalbanken Aargau und Zürich sowie einigen privaten Investoren, flossen so jüngst in die Unternehmenskasse der Schweizer.