Start PLATTFORM LIFE SCIENCES

PLATTFORM LIFE SCIENCES

Medienübergreifende Verbindung (Magazin – Web – Event) der Lebenswissenschaften mit Wissen und Netzwerken aus Unternehmensfinanzierung und Kapitalmarkt
Heft 1/2021: „Investieren in Life Sciences“
Heft 2/2021: „Smarte Medizin

Hier die Vorschau auf den Klassiker „Biotechnologie 3/2021″ Mitte September

AMSilk erweitert Vertriebsnetz in Asien

Der Münchener Hersteller synthetischer Seidenmoleküle, AMSilk GmbH aus Martinsried bei München, erweitert sein Vertriebsnetz in Asien.

Versantis raises 4,4 Mio. CFH in Series A Financing

Versantis, a pharmaceutical company focused on the development of products addressing a high unmet medical need in the diagnosis, prevention, and treatment of liver...
„Wir wollen das Salz in der Suppe sein“

„Wir wollen das Salz in der Suppe sein“

Plattform Life Sciences: Der European Circular Bioeconomy Fund (ECBF) widmet sich einem sehr breiten Themenbereich. In welchen Schwerpunktfeldern soll der erste Fonds aktiv werden? Dr....

Advent International übernimmt Deutsche Fachpflege Gruppe von Chequers Capital

Advent International hat die Übernahme der Deutschen Fachpflege Gruppe angekündigt. Die Deutsche Fachpflege Gruppe gilt als Marktführer im deutschen außerklinischen Intensivpflegemarkt. Derzeit gehören 18...

conhIT 2017: Europas Leitmesse für Gesundheits-IT verzeichnet Austellerrekord

Ob papierloses Krankenhaus, elektronische Patientenakte oder Gesundheits-Apps - auf der conhIT - Connecting Healthcare IT dreht sich in diesem Jahr wieder alles rund um...

XENIOS AG wird an Fresenius Medical Care verkauft

Der Risikokapitalgeber zfhn Zukunftsfonds Heilbronn hat das Heilbronner Med-Tech-Unternehmen XENIOS AG an die Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA verkauft. Die XENIOS AG ist ein international agierendes Medizintechnikunternehmen mit Fokus auf die Behandlung von Lungen- und Herzversagen. Die Transaktion soll bis Ende des Jahres vollzogen sein, über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Laut informierten Kreisen beträgt der Kaufpreis bis zu gut 200 Mio. EUR, wobei ein Teil der Summe in Form von Meilensteinzahlungen fließen soll.

Qiagen erleidet devisenbedingten Umsatzrückgang

Der Biotech-Konzern Qiagen leidet unter dem starken Dollar: So verringerte sich der Umsatz nach Konzernangaben im ersten Quartal um 6% auf auf 298,7 Mio. USD

Europäischer Gesundheitskongress endet mit Besucherrekord

Mit einem Besucherrekord ist der fünfzehnte Europäische Gesundheitskongress in München zu Ende gegangen. Mehr als 950 Teilnehmer bedeuten eine Steigerung um fast ein Viertel...

Preise für Arzneimittel: Zum Wohle des Patienten?

Die Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenkassen inklusive der Zuzahlung der Versicherten sind im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Insgesamt lagen die Kosten in 2016 bei rund...

oncgnostics: Mit der Crowd gegen Gebärmutterhalskrebs

Jenaer oncognostocs startet Kampagne auf Seedmatch-Plattform gegen Gebärmutterhalskrebs.

ANZEIGE

ANZEIGE