Start Schlagworte SAP

Schlagwort: SAP

AstraZeneca: Aktie trotzt schlechten Corona-Nachrichten

Die Nachrichtenlage rund um AstraZeneca spitzt sich zu. Ein Land nach dem anderen stoppt die Corona-Impfung mit dem Vakzin des britischen Pharmakonzerns. Die Aktie...

SAP-Tochter Qualtrics legt starken Börsenstart hin

Qualtrics hat einen furiosen Start an der Börse hingelegt. Der Aktienkurs der SAP-Tochter stieg zum Handelsstart an der Nasdaq um rund 40%. Bereits im...

Qualtrics macht IPO konkret: SAP weiter mit mehr als 98% der Stimmrechte

Die SAP-Tochter Qualtrics hat neue Details rund um das geplante IPO veröffentlicht. Dem IPO-Prospekt des Unternehmens ist zu entnehmen, dass der Gang aufs Parkett...

SAP treibt IPO der Tochter Qualtrics an der Nasdaq voran

Der vorläufige Börsenprospekt für das IPO an der New Yorker Nasdaq ist bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht. Damit rückt der Börsengang der SAP-Tochter Qualtrics...
Corona-Update

Corona-Update: Was wir wissen und was nicht

Nun ist es knapp ein halbes Jahr her, dass in China das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2 ausgebrochen ist - das die ganze Welt davon betroffen...
Corona-Update

Corona-Update: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Mit dem Eintritt erster Lockerungen in Deutschland, aber auch in vielen anderen Ländern, stellt sich zunehmend die Frage nach einer zuverlässigen Kontrolle, damit die...

„Die Denkweise der Menschen hat sich gewandelt“

Spätestens seit der Fridays-for-Future-Bewegung ist das Thema Nachhaltigkeit nicht mehr aus den Köpfen der Menschen wegzudenken – auch nicht an den Kapitalmärkten. Der DAX-Riese...

Nonfinancials Ranking DAX 30: SAP klarer Sieger

Die Vorgabe ist eindeutig und im Handelsgesetzbuch verankert: Ab dem Jahresabschluss 2017 sind Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern verpflichtet, über ihr Geschäftsmodell, über Arbeitnehmer-, Sozial- und Umweltbelange, über ihren Umgang mit den Menschenrechten sowie mit Korruption und Bestechung zu berichten.

Aktionärsaktivismus – Elliott und andere Drachen

Aktionäre investieren in ein Unternehmen, weil sie sich einen Wertzuwachs ihrer Aktienanlage erhoffen. Die meisten Anleger vertrauen dabei auf die Kompetenz des Managements, um dieses Ziel zu erreichen. Andere Aktionäre versuchen, aktiv Einfluss auf die Geschäftspolitik und teilweise sogar auf die Besetzung der Gremien zu nehmen.

Börsenliga 2017: München wieder auf Platz 1

Mit einem Börsenwert von rund 350 Mrd. EUR ist München im diesjährigen Ranking sogar wertvoller als die nachfolgenden Plätze zwei bis vier zusammen genommen. Diese sind hart umkämpft. Während bislang traditionell die drei Rheinlandstädte Bonn, Leverkusen und Düsseldorf folgten, hat sich in diesem Jahr Walldorf dazwischen geschoben und den dritten Platz erobert. Köln dagegen ist aus der Börsenliga abgestiegen.

Kommende Veranstaltungen