Start Schlagworte Goldman Sachs

Schlagwort: Goldman Sachs

IPO im Fokus: Team Viewer – profitabel, und nicht ganz günstig

Mit dem angestrebten Börsendebut von TeamViewer in der nächsten Woche steht endlich wieder ein größeres IPO in Deutschland an. Mit dem avisierten Emissionsvolumen von...

Hymer: IPO-Pläne nehmen angeblich Fahrt auf

Die Gerüchte um einen möglichen Börsengang halten sich bereits seit einigen Wochen hartnäckig (siehe GoingPublic-Watchlist), jetzt könnte es langsam ernst werden. Wie in Insiderkreisen berichtet wurde, soll der schwäbische Wohnmobil-Hersteller bereits Emissionsbanken beauftragt haben.

Home 24 gibt IPO-Details bekannt

Es wird Ernst in Sachen Börsengang des Online-Möbelhändlers Home24:  So hat die Rocket Internet-Beteiligung heute bekannt gegeben, dass sie bis 172,5 Mio. EUR durch das IPO  erlösen will.

Aktienkultur in Deutschland muss weiter gestärkt werden

In einer aktuellen Studie hat das Deutsche Aktieninstitut DAI gemeinsam mit Berenberg, der Deutschen Bank, der Deutschen Börse und Goldman Sachs analysiert, weshalb vielen KMUs der Zugang zum Kapitalmarkt fehlt und die Aktienkultur hierzulande nicht sehr entwickelt ist.

Siemens Healthineers: Börsengang noch im ersten Quartal?

Die Börsenpläne von Siemens Healthineers nehmen Gestalt an: So teilte der Konzern am Montag mit, dass der Börsengang in der ersten Jahreshälfte 2018 erfolgen soll -  vermutlich wird die Börsennotiz aber bereits vor Ostern über die Bühne gehen.
Fashionette

Dritter Börsengang in einer Woche: Befesa feiert IPO

Es ist der dritte Börsen-Neuzugang in Frankfurt in dieser Woche: Befesa startete heute mit einem Erstpreis von 28 EUR an der Börse.

Delivery Hero strebt zeitnah aufs Börsenparkett

Der Onlinelieferdienst Delivery Hero verkündete heue früh, dass er in den kommenden Wochen eine Erstnotiz im Prime Standard der Frankfurter Börse anstrebe.

An die Börse „geknipst“ – Snapchat will 3 Mrd. USD einnehmen

Snap, das Unternehmen hinter der populären Foto-App Snapchat, konkretisiert seine IPO-Pläne an der NYSE. Demnach plane das Tech-Unternehmen rund 3 Mrd. USD einzunehmen.

Venus Medtech kauft Transcatheter Technologies

Die Regensburger Transcatheter Technologies GmbH hat ihr Technologie-Portfolio an den chinesischen Herzklappenentwickler Venus Medtech verkauft. Aufbauend auf der Technik von Transcatheter will Venus ein Produktportfolio der nächsten Generation für den chinesischen und internationalen Markt entwickeln und vermarkten.
BNP Paribas plant US-Tochter an die Börse zu bringen. Bildquelle: BNP Paribas/ Urheber: www.bnpparibas.de

BNP Paribas: milliardenschweres IPO der US-Tochter First Hawaiian?

Die französische Großbank BNP Paribas könnte laut Insiderkreisen einen milliardenschweren Börsengang ihrer U.S. Tochter First Hawaiian Bank hinlegen.