Der folgende Text basiert auf einer Pressemitteilung der InflaRx N.V

InflaRx N.V. (Nasdaq: IFRX) gab heute die Preisfestsetzung für sein übernommenes öffentliches Angebot von 9.411.765 Stammaktien zu einem Angebotspreis von 4,25 US-Dollar pro Stammaktie bekannt. Das Angebot wird voraussichtlich am 14. April 2023 abgeschlossen, vorbehaltlich der Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen.

InflaRx hat den Konsortialbanken eine 30-tägige Option eingeräumt, bis zu 1.411.764 zusätzliche Stammaktien zum öffentlichen Angebotspreis abzüglich des Konsortialrabatts zu erwerben. Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Angebot zur Finanzierung der weiteren Entwicklung von Vilobelimab, für allgemeine Forschungs- und Entwicklungsausgaben und Investitionen in die kommerzielle Infrastruktur des Unternehmens sowie für Betriebskapital und allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden. Raymond James & Associates, Inc. fungiert als alleiniger Konsortialführer für das Angebot und LifeSci Capital, LLC als Co-Manager.

Weitere Informationen zum Unternehmen und der obigen Nachricht finden Sie hier: www.inflarx.com

Autor/Autorin

Redaktionsleiter Plattform Life Sciences at GoingPublic Media AG | Website

Urs Moesenfechtel, M.A., ist seit 2021 Redaktionsleiter der GoingPublic Media AG - Plattform Life Sciences und für die Themenfelder Biotechnologie und Bioökonomie zuständig. Zuvor war er u.a. als Wissenschaftsredakteur für mehrere Forschungseinrichtungen tätig.