Werbung

Fresenius Medical Care (FMC), weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Nierenerkrankungen, baut seine Stellung im indischen Markt durch den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Sandor Nephro Services Pvt Ltd (Sparsh) weiter aus. Sparsh Nephrocare ist eine der führenden Dialysegruppen in Indien.

Indien: Einer der weltweit bedeutendsten Dialysemärkte

„Indien ist einer der bedeutendsten Dialysemärkte weltweit mit der Mehrzahl der Patienten in mittelgroßen und kleineren Städten. Fresenius Medical Care hat es sich zum Ziel gesetzt, der Unterversorgung in dieser Region mit hochqualitativen, bezahlbaren Dialysebehandlungen zu begegnen. Sparsh, mit seinem differenzierten Geschäftsmodell, ist die richtige Plattform um uns weiter im indischen Markt zu etablieren“ sagt Punit Kohli, Managing Director bei Fresenius Medical Care India.

Indischer Premierminister will bezahlbare Gesundheitsversorgung

„Dieser Zusammenschluss wird eine wesentliche Veränderung für den indischen Dialyse-Markt sein und steht im Einklang mit der Vision unseres Premierministers, der eine bezahlbare, ganzheitliche Gesundheitsversorgung für alle Inder fordert”, erklärt Manoj Patkar, Executive Director und Partner von 7i Capital Advisors.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.