Werbung

Mehr Engagement bitte!

Auch in diesem Jahr bildeten die Deutschen Biotechnologietage ein breites Spektrum an Themen ab. Beeindruckend auch die Keynote von Oliver Schacht, CEO von Curetis und im Vorstand von BIO Deutschland. Er forderte mehr Engagement für die Biotechnologie, in Vereinen, Verbänden und Netzwerken. Natürlich brauche es auch eine grundlegende politische Unterstützung. „Man muss auch mal eine Null dranhängen“, so Schacht. Andererseits müsse die Branche auch ihre eigene Kommunikation noch verbessern. „was braucht die deutsche Biotechnologie“, fragte der Curetis-CEO ins Publikum.

Crowdfinanzierung: Was taugt der Schwarm?

Im Bereich Finanzierung beschäftigten sich die Biotechnologietage in diesem Jahr mit dem Thema Crowdfinanzierung. In der deutschen Finanzierungslandschaft angekommen, hat man zuletzt auch erste Schwarmfinanzierungen in der Biotechnologie erleben können. Auf einem Symposium, moderiert von EY-Experte Dr. Siegfried Bialojan, diskutierten Vertreter von Investoren (Hightech-Gründerfonds, Seedmatch, Medifundo) und Unternehmen (Oncgnostics, Rodos BioTarget) über Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Finanzierung durch die Crowd. Alle Vertreter hoben den damit verbundenen Marketingeffekt hervor. Klar sei aber auch, dass Forschung und Entwicklung in der Biotechnologie auch künftig allein durch den Schwarm nicht zu finanzieren seien. Derzeit macht Crowdinvesting vor allem bei Co-Finanzierungen oder im Rahmen von Folgefinanzierungen Sinn. Der Hightech-Gründerfonds hat hier eine erste Messlatte gelegt, der in Zukunft vielleicht andere private und institutionelle Investoren in Deutschland folgen könnten.

2018 in Berlin

Die nächsten Deutschen Biotechnologietage finden am 18. und 19. April 2018 in Berlin statt, am Herzschlag des politischen Lebens. Dann sollen auch Vertreter der Bundespolitik zugegen sein. Welchen Fortschritt CRISPR/Cas9 beim Menschen dann erzielt hat, ob die Diskussion um die fortschreitende Biologisierung in der Gesellschaft angekommen ist oder ob der Schwarm weitere Innovationen finanziert, wir werden es sehen!

Über den Autor / die Autoren

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.

1
2