Bildnachweis: TubeSolar.

Der Vorstand der TubeSolar AG (www.tubesolar.de) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats die bereits angekündigte Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals 2021 beschlossen. Die neuen Aktien werden rückwirkend ab dem 1. Januar 2021 gewinnberechtigt sein und werden ausschließlich ausgewählten Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung angeboten.

Das Grundkapital der Gesellschaft soll dabei unter Ausschluss der Bezugsrechte der Aktionäre von derzeit 12 Mio. EUR durch Ausgabe bis zu 1,2 Mio. neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien gegen Bareinlagen auf bis zu 13,2 Mio. EUR erhöht werden. Der Platzierungspreis wurde auf 5,20 EUR je neuer Aktie festgelegt.

Die Privatplatzierung soll unmittelbar eingeleitet werden. Der Großaktionär von TubeSolar hat sich verpflichtet, neue Aktien zum Gesamtplatzierungspreis von mindestens 2 Mio. EUR zu zeichnen. Der erwartete Erlös aus der Kapitalerhöhung soll zur Finanzierung des weiteren Wachstums dienen und insbesondere für Investitionen in den Aufbau der hochautomatisierten Fertigung der Photovoltaik-Module verwendet werden.

Jahres-Chart:

Quelle: www.finanzen.net

Die TubeSolar AG mit Sitz in Augsburg nutzt patentgeschützte Technologie seit 2019 zur Entwicklung und Herstellung von Photovoltaik-Dünnschicht-Röhren, die zu Modulen zusammengefügt werden und deren Eigenschaften gegenüber herkömmlichen Solarmodulen zusätzliche Einsatzgelegenheiten in der Solarstromerzeugung ermöglichen. Die Technologie soll vor allem im Agrarbereich eingesetzt werden und landwirtschaftliche Produktionsflächen überspannen. Auch auf Industrie- und Gewerbedachflächen sollen die Module zum Einsatz kommen. In den nächsten Jahren ist geplant, die Produktion auf eine jährliche Produktionskapazität von 250 MW auszubauen. Die Aktie notiert im m:access der Börse München und im Freiverkehr an der Börse Düsseldorf. Aktuelle Marktkapitalisierung: 58 Mio. EUR.

Interview mit Felix T. Mantke, CFO der TubeSolar AG – (goingpublic.de)

Autor/Autorin