—————————————————————–

[WERBUNG]Ihre CSR-News erreichen über Business Wire die Öffentlichkeit!

Business Wire unterstützt Sie bei der nahtlosen Verbreitung Ihrer CSR-News an die entscheidenden Journalisten, Analysten, Investoren und Wissenschaftler – weltweit.

Kontakt: Tel. +49 (0)69 91 50 66-0 germany@businesswire.com www.businesswire.com

—————————————————————–

[05] SALE: IR-DOMAINS

InvestorRelations.de bietet folgende Internet-Domains aus dem IR-Umfeld meistbietend zum Verkauf an:

www.ir-agency.de / www.ir-agency.com

www.webhv.de / www.web-hv.de

www.internetvoting.de / www.internet-voting.de

www.initialpublicoffering.de

Ihre Gebote richten Sie bitte an info@investorrelations.de mit dem Stichwort „IR-Domains“.

—————————————————————–

[06] PERSONALIEN 

Die Rubrik „Personalien“ ist eine Standard-Rubrik des InvestorRelations.de-Newsletters. Bitte senden Sie Ihnen bekannte IR-Personal-News an info@investorrelations.de. Danke! Lufthansa fliegt neuen IR-Leiter ein Ulrike Schlosser, derzeit Leiterin Investor Relations Deutsche Lufthansa AG, wird mit Wirkung vom 1. April 2006 zur Geschäftsführerin der LSG-Tochter In-Flight Management Solutions GmbH bestellt. Ihr Nachfolger als IR-Leiter wird mit Wirkung vom 1. April 2006 Frank Hülsmann (37), bisher Leiter Finanzstrategie und Creditor Relations der Lufthansa. http://konzern.lufthansa.com/

comdirect: Hamer wechselt intern, Vossberg kommt Ullrike Hamer, 31, seit sechs Jahren bei der comdirect, wechselt von der IR-Abteilung ins Presseteam. Neu an Bord im IR-Team ist Tobias Vossberg, 32. Er war zuletzt Referent der Geschäftsführung bei HCI und davor IR-Manager bei der TAG Tegernsee. Er berichtet an Daniel Fard-Yazdani, 32, der die IR beim Onlinebroker leitet. http://www.comdirect.de/

Vom IR-Manager zum CFO – und zurück Einst war Klaus Niemeyer IR-Manager des Medienunternehmens Neue Sentimental Film in Frankfurt. Im Juni 2001 kam Klaus Niemeyer als Leiter Investor Relations zur NSF und verantwortete seit Februar 2002 als CFO den Bereich Controlling, Finanzen und IR im Vorstand. Nun kehrt er in seine alte Funktion zurück und Thomas Schwinger-Caspari, der von D.Logistics kommt, wird neuer CFO. http://www.neuesentimentalfilm.com/

Bahn mit neuen Kommunikationsstrukturen Die Deutsche Bahn AG hat die Bereiche Marketing und Kommunikation unter der Leitung des Generalbevollmächtigten Ralf Klein-Bölting in einer konzernübergreifenden Einheit zusammengeführt. Dr. Susanne Wegerhoff wechselt ins Finanzressort und verantwortet künftig Investor Relations. http://www.db.de/

Börsenkandidat Wacker Chemie holt Hoffmann Die Münchner Firma Wacker Chemie hat zur Vorbereitung ihres IPOs einen Manager für Investor Relations eingestellt: Jörg Hoffmann, früher IR-Chef bei Celanese. http://www.wacker.com/

—————————————————————–

[WERBUNG] Blackberry IR Service

Sind Sie auf „Kurs“, wenn Sie keinen Zugriff auf das Internet oder den PC haben?

Unser neuer Blackberry IR Service liefert Ihnen aktuelle Kursdaten, Kursgraphiken, Benchmarkvergleiche, Peergroupwerte, Analystenschätzungen oder Nachrichten auf alle Blackberry Versionen.

We take the workload. You take it easy. www.quartal.com/freetime.

Quartal Flife AG, Claudia Breitenberger-Cerny, Tel. +49(0)931-3561-114, mailto:cb@flife.de Würzburg. Frankfurt. Zürich. Helsinki.

—————————————————————–

[07] BUCH-TIPP

Porák/Fieseler: Investor Relations

Kapitalgeber gehören zu den einflussreichsten Anspruchsgruppen eines Unternehmens. Entsprechend hat in den letzten Jahren die Finanzkommunikation – die Investor Relations – ständig an Bedeutung gewonnen.

Das Handbuch „Investor Relations“ ist als Nachschlagewerk für Praktiker und Studierende konzipiert und behandelt alle relevanten Themengebiete in prägnanter und übersichtlicher Form.  Prozessbeschreibungen, Übersichtsgrafiken und Checklisten erleichtern den Überblick über die Inhalte. Gestützt auf aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Praxis wenden sich die Autoren insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen, die ihre Investor-Relations-Arbeit aufbauen oder neu konzipieren wollen. Ebenso werden aber auch Praktiker aus kapitalmarkterfahrenen Grossunternehmen die eine oder andere Anregung finden.

Victor Porak, Christian Fieseler: Investor Relations – Grundlagen der Finanzkommunikation, 186 Seiten, gebunden, 1. Auflage 2005, ISBN: 3-258-06937-9, EUR: 45.00

Bestellen unter http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3258069379/investorrelat-21

—————————————————————–

[08] TERMINE 15.03.2006 Praxisseminar „Die neuen Pflichten in der Unternehmensberichterstattung – Fallen und Tücken“ der DPRG in Stuttgart, http://www.dprg.de/

23.-24.03.2006 DIRK-Mitgliederversammlung bei der SAP AG in Walldorf, http://www.dirk.org/

—————————————————————–

[WERBUNG] 

Investor Relations Intensivstudium Die PR Akademie Rhein-Main, Anbieter von Intensivstudiengängen im Bereich Unternehmenskommunikation, startet im Juni eine Ausbildung zum Certified-PR-Officer (CPRO) der Fachrichtung Investor Relations.Die Kosten betragen pro Teilnehmer 3.950,– Euro zzgl. MwSt. inkl. der CPRO-Zertifizierung durch das zur PR Akademie Rhein-Main gehörende CPRO-Institut. Neben den Grundlagen und den einzelnen Kommunikationstools der Investor Relations werden ebenfalls die Themen technische und fundamentale Aktienanalyse sowie die börsenspezifischen Grundlagen vermittelt. Abgerundet wird die Ausbildung durch Public Relations. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt vier Personen.www.pr-akademie-rheinmain.de

—————————————————————–

[09] WEB-TIPPS Das Spiel mit den Erwartungen Der Einfluss der Analytiker und der Unternehmenskommunikation auf den Shareholder Value http://www.nzz.ch/2006/01/04/ig/articleDGFS2.html

Grenzen der Verschwiegenheit Der Rücktritt Jürgen Schrempps beschäftigt die Gerichte und wirft ein Schlaglicht auf den schwierigen Umgang vieler Unternehmen mit ihren Informationspflichten http://www.boerse-online.de/tools/ftd/847730.html

1
2
3