Start Autoren Beiträge von GoingPublic Redaktion /hg

GoingPublic Redaktion /hg

444 BEITRÄGE 0 Kommentare
Holger Garbs ist seit 2008 als Redakteur für die GoingPublic Media AG tätig. Er schreibt für die Plattform LifeSciences und das VentureCapital Magazin.
lino Biotech schließt Seedfinanzierung ab
Nach fast einem Jahrzehnt gemeinsamer Forschungs- und Entwicklungsarbeit zur fokalen Molographie bei Roche Diagnostics und an der Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) Zürich hat die lino Biotech AG diese Technologie der markierungsfreien Biosensorik lizenziert. Um die Weiterentwicklung und Kommerzialisierung voranzutreiben, hat das Unternehmen eine Finanzierung im einstelligen Millionenbereich von Investoren...
„Wir werden eine Welle der Sprunginnovationen erleben“ Interview mit Caspar Graf Stauffenberg, Managing Partner, Carlsquare GmbH
Plattform Life Sciences: Herr Stauffenberg, wie fällt Ihre Beurteilung des Healthcare-M&A-Markts für 2019 aus? Mit welchen Erwartungen durfte man ursprünglich in das Jahr 2020 gehen? Stauffenberg: Gemessen an der Zahl der Transaktionen waren die Jahre 2017 bis 2019 relativ stabil. Zudem hatte der Healthcaremarkt im Vergleich zu anderen Industrien relativ...
Pfizer und BioNTech beantragen Notfallzulassung bei FDA
Der US-Pharmakonzern Pfizer und die BioNTech SE haben heute einen Antrag auf Notfallzulassung für ihren mRNA-Impfstoffkandidaten BNT162b2 gegen SARS-CoV-2 bei der U.S. Food and Drug Administration (FDA) eingereicht. Eine potenzielle Zulassung würde eine Impfstoffversorgung von Hochrisiko-Populationen in den USA Mitte bis Ende Dezember 2020 ermöglichen. BioNTech: 95-prozentiger Impfschutz Die Einreichung basiert...
ACHEMA auf 2022 verschoben
Die ACHEMA 2021 wird auf den 4. bis 8. April 2022 verschoben. Das gaben die Veranstalter bekannt. Die Entscheidung fiel angesichts der anhaltenden Unsicherheit durch die Corona-Pandemie nach Diskussion mit der Community und im ACHEMA-Ausschuss. Vom 15. bis 16. Juni 2021 bietet die ACHEMA Pulse mit Highlight-Sessions, Diskussionen und Vorträgen...
m2p-labs an Beckman Coulter Life Sciences veräußert
Gemeinsam mit dem Leadinvestor FIDURA, der KfW, dem TechVision Fonds und weiteren Co-Investoren, hat der High-Tech Gründerfonds (HTGF) seine Anteile an der m2p-labs GmbH, einem Hersteller von Mikrobioreaktoren, an Beckman Coulter Life Sciences verkauft. Finanzielle Details wurden nicht genannt. m2p-labs: Zelluläre Hochdurchsatz-Screenings in der Bioprozessentwicklung Die m2p-labs GmbH, gegründet 2005 als...
Not macht erfinderisch!
Krisen sorgen für Innovationen. Was in der Vergangenheit vor allem Kriege und Konflikte besorgt haben, verantwortet nun eine Pandemie. COVID-19 beeinflusst das Leben beinahe der gesamten Erdbevölkerung und hat es vielerorts auf den Kopf gestellt – und dabei sind andere Konflikte nicht etwa bereinigt, sondern allerhöchstens ein klein wenig...
Finance Day 2020: „Corona als Turbo für die Biotechnologie?“
Unter dem Motto „Corona als Turbo für die Biotechnologie?“ lud die Plattform Life Sciences, Teil des Münchner Medienhauses GoingPublic Media AG, am 21. Oktober 2020 erstmals zum virtuellen Finance Day ein. Über die Möglichkeiten der Wachstumsfinanzierung in unruhigen Zeiten und warum gerade Deutschland das Potenzial für viele weitere Unicorns...
TVM mit Final Closing des TVM Life Science Innovation II
Der in Europa und Nordamerika agierende Risikokapitalgeber TVM Capital Life Science hat heute das Final Closing seines jüngsten Fonds TVM Life Science Innovation II (TVM LSI II) bekanntgegeben. Das gezeichnete Kapital beläuft sich nach Angaben der Gesellschaft auf insgesamt 478 Mio. USD, das von internationalen Investoren, darunter Eli Lilly...
Antikörper-Tools: Proteintech erwirbt ChromoTek
Das US-Unternehmen Proteintech hat die Übernahme von ChromoTek bekanntgegeben, einem Martinsrieder Hersteller von Einzeldomänenantikörpern aus Kameliden, auch bekannt als Nanokörper. ChromoTek: Vorteile für anspruchsvolle Antikörper-Anwendungen ChromoTek wurde 2008 als Spin-off der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München gegründet, um Anwendungsfelder von Alpaka-Single-Domain-Antikörper, sogenannte Nanobodies, zu untersuchen. Den Forschern der LMU gelang es schließlich, Werkzeuge...
BioNTech
Die Europäische Investitionsbank (EIB) und die Atriva Therapeutics GmbH haben einen Finanzierungsvertrag über 24 Mio. EUR abgeschlossen. Atriva erhält das EIB-Darlehen in drei Tranchen nach Erreichen vereinbarter Meilensteine. Mit den Mitteln will Atriva die Entwicklung und klinische Prüfung eines neuartigen Medikaments zur Behandlung schwerer Atemwegsinfektionen mit RNA(Ribonukleinsäure)-Viren finanzieren. RNA-Viren...