Werbung

Mini-Knusperhäuschen

Zutaten:

  • 2 Kekse (Butterkekse), mit Schokolade
  • 1 Kekse (Butterkekse),
  • ohne Schokolade
  • 3 EL Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Stück Konfekt (Dominostein),
  • 2 Gummibärchen
  • Puderzucker, zum Betreuen

 

 

Zubereitung

Aus dem Puderzucker und dem Zitronensaft einen zähen Zuckerguss herstellen – da muss man ein wenig probieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Auf den hinteren Teil des Butterkekses ohne Schokolade einen Klecks Zuckerguss setzen und einen Dominostein darauf drücken. Die kurzen Seiten der Schokoladenbutterkekse dick mit Zuckerguss einstreichen und als Dach zusammenkleben. Hinten ansetzen, es soll vorne eine kleine freie Fläche entstehen. Auf dieser Fläche wieder zwei kleine Kleckse Zuckerguss geben und jeweils ein Gummibärchen drauf drücken. Das Ganze mit etwas Puderzucker bestreuen, in durchsichtiges Geschenkpapier verpacken und mit Schleifenbändern verzieren. Der Phantasie bezüglich der Deko sind keine Grenzen gesetzt!

Lesen Sie auch unsere anderen Tipps aus dem Weihnachtsheft 2014.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.