Werbung

Johnson&Johnson: grünes Licht für Impfstoff – Aktie klettert

Ein wichtiger Tag für Johnson&Johnson: Der Pharmakonzern stellte seine Quartalszahlen vor und dann stand auch noch die Entscheidung der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA zum Corona-Impfstoff des Unternehmens an. Am Ende kann man sagen: Das lief...

mic AG legt Bezugspreis für Barkapitalerhöhung fest

Die mic AG geht den nächsten Schritt auf dem Weg zur vollständigen Übernahme der Pyramid Computer GmbH. Das Unternehmen startet eine neue Barkapitalerhöhung und legt den Bezugspreis auf 3 EUR je Aktie fest. Das...

Börsengang via SPAC: Mantelhüllen als Kapital- und Exitstrategie im Trend

Über 430 an den US-Börsen gelistete SPACs sind aktuell auf der Suche nach einem geeigneten Target. In der Summe verwalten sie eine „­Kriegskasse“ von über 140 Mrd. USD. Weitere 117 SPACs haben ein Zielunternehmen...

Wiener Börse: hohes Interesse internationaler Investoren an Österreich

Im prime market, dem Top Segment der Wiener Börse, bleiben institutionelle Anleger wie Fondsgesellschaften oder Staatsfonds die größte Investorengruppe. Das ergibt die Untersuchung des Streubesitzes von prime market-Unternehmen, die IHS Markit im Auftrag der...

CureVac: Impfstoff in Sicht und Aktie auf Kurs

Bis zum Sommer soll der Impfstoff für den Markt freigegeben sein. Das hat das Tübinger Biotech CureVac noch einmal bekräftigt: Man gehe derzeit davon aus, dass alle Daten rechtzeitig eingereicht werden können, um die...

Experte zum Coinbase-IPO: „Wallstreet kann Bitcoin und Co. nicht länger ignorieren“

Die Krypto-Börse Coinbase ist gestern an der Nasdaq in den Handel gestartet – mit volatilem Verlauf. Bei 381 USD startete das Papier, schoss auf 429 USD hoch, brach dann auf 310 USD ein und...

„Gift für die Entwicklung“: DAI kritisiert Finanzausschuss scharf

Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat eine Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes beschlossen. Nach der neuen Regel werden börsennotierte Unternehmen dann grunderwerbssteuerpflichtig, wenn 90% ihrer Aktien gehandelt wurden. Für den regulierten Markt gilt durch die Börsenklausel...

Die Regulierungswelle rollt weiter: Neue Herausforderungen für Compliance-Verantwortliche

Das deutsche Hinweisgeberschutzgesetz muss bis Ende des Jahres in Kraft treten, um die EU-Whistleblowing-Richtlinie fristgemäß in nationales Recht umzusetzen. Der entsprechende Referentenentwurf befindet sich derzeit in der Ressortabstimmung. Damit wissen Compliance-Verantwortliche noch nicht bis...

Distressed-M&A: Zunahme von Transaktionen erwartet

Angesichts der anhaltenden wirtschaftlichen Coronaauswirkungen befürchten viele Firmen, in die roten Zahlen zu ­rutschen. Als Konsequenz bleibt häufig nur der Notverkauf oder die Insolvenz. Aktuell ist die Anzahl der Insolvenzen noch rückläufig – die...

„Social Executives“: Lehren aus einem Verfahren gegen Elon Musk

Studien namhafter Unternehmensberatungen aus dem In- und Ausland legen nahe, dass Unternehmen in vielfältiger Hinsicht positiver wahrgenommen werden, wenn ihr Top-Management auf Social-Media-Kanälen aktiv ist. Solche „Social Executives“ geben dem Unternehmen ein „Gesicht“. Ihre...

Kommende Veranstaltungen