Werbung
Start Schlagworte ICO

Schlagwort: ICO

Kapitalmarktrecht 2019 in Wien: Digitale Herausforderungen meistern

Digitalisierung, Aktionärsrechterichtlinie, neues Prospektrecht – die Liste der Regularien und Neuerungen am Kapitalmarkt ist lang. Wie in den vergangenen Jahren veranstaltete die österreichische Fortbildungsagentur...
Foto: knssr - stock.adobe.com

BaFin genehmigt erstes Security Token Offering

Die BaFin hat erstmalig ein virtuelles Wertpapier gebilligt: Das Berliner FinTech Bitbond gab jüngst seine Pläne bekannt, ein Security Token Offering (STO) durchführen zu...
Blockchain Expertenrunde

„Die aktuellen Strukturen am Kapitalmarkt sind nicht mehr zeitgemäß“

Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, viele Märkte vollständig zu disruptieren. Im Rahmen einer Diskussionsrunde äußern sich Blockchain-Experten u.a. über die Zukunft der Finanzbranche, Kryptowährungen...

Kryptowährungen – wohin geht die Reise?  

Ein Marktkommentar von Leonard Zobel, Mitgründer von bitmeister Es war nach einer Phase der Stabilität wieder ein anstrengender Monat für Krypto-Investoren: Die großen Coins gaben...

Digitalisierung von Aktien

Die trendige Blockchain-Technologie verspricht für viele Bereiche Wandel, Erneuerung und Vereinfachung, so auch im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht. Im Folgenden beleuchten wir zwei jüngste Entwicklungen in diesen Bereichen. 

ICOs – Kapitaleinwerbung und strategische Relevanz für den deutschen Mittelstand

Der globale Markt für ICOs hat sich in den letzten drei Jahren sehr positiv entwickelt: 2016 wurden ca. 250 Mio. USD Kapital eingeworben, weitere rund 6 Mrd. USD ein Jahr später und bis Ende Mai 2018 13,7 Mrd. USD, laut PwC. Warum sich ICOs auch für den Mittelstand lohnen.

Blockchain-Infrastrukturen – zwischen Hype und Realität

Seit 2015 wurde über Blockchain-Technologie häufig gesprochen und viel geschrieben. Schenkt man den euphorischen Prognosen über die Blockchain Glauben, birgt sie enormes Einsparpotenzial und großartige Geschäftschancen in sich.

ICOs – Beobachtungen aus der Praxis

Wie häufig bei neuen Finanzierungsformen besteht auch aktuell am Markt der Eindruck, dass jeder, der Geld braucht, sich erst einmal auf einen ICO „stürzt“.

„Unsere Token revolutionieren das Gesundheitswesen“

Das österreichische Start-up Grapevine steht kurz vor dem ICO – nur wenige Unternehmen in Deutschland und Österreich haben den Schritt bislang gewagt. Im Gespräch mit dem GoingPublic Magazin erklärt Grapevine-CEO Martin Tiani, warum sie sich für diese Finanzierungsalternative entschieden haben.

Hot Stuff: Sind ICOs die neuen IPOs? 

In den letzten Wochen und Monaten sorgte das Thema ICO für ordentlich Wirbel. Wir schauen genauer hin: Was bedeutet der neue Hype rund um Blockchain und Kryptowährungen für die Finanzmärkte?