Werbung
Start Schlagworte DIRK

Schlagwort: DIRK

„Investor Relations sind eine strategische Managementaufgabe“

Am 1./2. Juni 2015 lädt der DIRK – Deutscher Investor Relations Verband zu seiner jährlichen Konferenz nach Frankfurt am Main ein.

„Social-Media-Netzwerke erfordern kontinuierlichen Einsatz und Geduld“

Soziale Medien sind allgegenwärtig in der heutigen Zeit und werden längst von Unternehmen genutzt, um mit der Öffentlichkeit in Dialog zu treten. Auch die Investor-Relations-Branche ist bestrebt, die Kommunikation durch den Einsatz sozialer Medien nachhaltig zu verbessern. Dabei erscheinen das Angebot und die Vielfalt an Social-Media-Plattformen nahezu unbegrenzt. Die Entscheidung, ob und welche sozialen Medien eingesetzt werden sollen, ist somit schwierig. Deshalb hat der DIRK eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen und in Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern einen Best Practice Guide mit Erfahrungen und Empfehlungen von IR-lern für IR-ler erstellt. Im Gespräch mit dem GoingPublic Magazin erläutert Katharina Beyersdorfer, Referentin der Geschäftsleitung des DIRK, was es im Umgang mit Internet und Social Media im IR-Alltag zu beachten gibt.
Oliver Stratmann (Lanxess), DIRK-Vorstand

DIRK: Frischer Wind im DIRK

Die Mitglieder des DIRK – Deutscher Investor Relations Verband wählten Oliver Stratmann (Lanxess) und Dagmar Steinert (Fuchs Petrolub) neu in den Vorstand. Die beiden bisherigen Vorstandsmitglieder Jean-Paul O’Meara (adidas) und Horst Bertram (Baader Bank) widmen sich künftig neuen beruflichen Herausforderungen und schieden aus dem Vorstand aus. „Wir freuen uns mit Dagmar Steinert und Oliver Stratmann zwei erfahrene Investor Relations-Kollegen und ausgewiesene Experten für unseren Verband gewonnen zu haben”, sagt Dr. Stephan Lowis, Präsident des DIRK. Mit über 100 Teilnehmern fand die Frühjahres-Mitgliederversammlung auf Einladung der Fresenius Medical Care in Bad Homburg am vergangenen Freitag statt.

DIRK-Konferenz 2014 II: „Mehr Vegetarier als Aktionäre in Deutschland“

Nachdem der erste DIRK-Konferenztag erfolgreich endete und mit dem WM-Sieg der deutschen Nationalelf am Abend feierlich begossen wurde, leiteten die Veranstalter den nächsten Tag mit der traditionellen Keynote und einer spannenden Podiumsdiskussion unter dem Motto „Wo spielt künftig die Musik? – Kapitalmärkte am Scheideweg“ ein.

DIRK-Konferenz 2014: And the winner is…

Im Rahmen des GALA-Abends der 17. DIRK Konferenz wurde zusammen mit Thomson Reuters Extel, der WirtschaftsWoche und dem DIRK der „Deutsche Investor Relations Preis 2014“ zum 14.mal in Folge verliehen.

DIRK Konferenz 2014: Gute Inhalte in neuem Format

Veranstaltungsrückblick zum ersten Tag der DIRK-Konferenz in Frankfurt am Main. Unkonferenz, Nachhaltigkeit und Fußball-Begeisterung einen die Teilnehmer.

Karriere in der Nische

Der Beruf des Investor Relations Managers ist spannend und vielseitig. Die Zahl der Stellen ist jedoch begrenzt. Zunehmend ist das Tätigkeitsfeld auch für Finanzanalysten attraktiv.

DIRK wählt neuen Vorstand

Dr. Stephan Lowis von RWE ist neuer Präsident des Deutschen Investor Relations Verbands e.V. (DIRK). Bei der heutigen Mitgliederversammlung in Salzburg wurde er zum Nachfolger von Magdalena Moll (BASF) gewählt. Als Vize steht ihm nun Martin Ziegenbalg von der Deutschen Post zur Seite. Neue und alte Rechnungsprüferin bleibt Claudia Kellert, IR-Leiterin bei Gerry Weber.

DIRK Referent wechselt zum DAI

Holger Lehnen wechselt zum Jahresende zum Deutschen Aktieninstitut. Davor war er rund anderthalb Jahre als Referent für Kapitalmarktrecht beim DIRK tätig. Nun habe er den Wunsch, „sich noch intensiver als bisher mit kapitalmarktrechtlichen Themen zu befassen“, wie es in einer Mitteilung des DIRK hieß.

DIRK-Konferenz: Impressionen und Höhepunkte

Bereits zum 16. Mal traf sich am 3. und 4. Juni die IR Community zur DIRK-Konferenz in Frankfurt. Am ersten Tag der Veranstaltung hatten die über 400 Besucher die Qual der Wahl zwischen zahlreichen interessanten Fachvorträgen zu verschiedensten Themen von Anlagestrategien über IPO-Modelle bis hin zu Ad-hoc-Publizität. Der Abend stand wie gewohnt im Zeichen der Verleihung des Deutschen Investor Relations Preises im festlichen Rahmen.