MOLOGEN und ONCOLOGIE: Vereinbarung über Lefitolimod getroffen

Die MOLOGEN AG hat eine Absichtserklärung (Term Sheet) unterzeichnet, die den Rahmen für eine weltweite Übertragung sämtlicher Rechte an geistigem Eigentum und aller anderen...

Dietmar Hopp Stiftung unterstützt die Krebsmedizin

Krebszellen sind so individuell wie wir Menschen – was bei einem Tumor wirksam ist, kann bei einem anderen ohne jegliche Wirkung bleiben. Der individualisierten Krebstherapie gehört deshalb die Zukunft.

DigiSite AG – Finger weg!

Noch bis zum 9. Juni werden die Aktien der DigiSite Digital Cine & Media Services AG (WKN 545 790) gezeichnet werden. Die Emissionspreisfindung erfolgt allerdings nicht, wie sonst üblich, im Bookbuilding-Verfahren, sondern über eine Auktion.

Der deutsche M&A-Markt im Zeichen der Euro-Krise

1. Einleitung Die anhaltende Unsicherheit an den Märkten aufgrund der Euro-Krise und der unsicheren Aussichten für die Weltwirtschaft schwappt auf den M&A-Markt über. Vor allem...

MODAG schließt 12 Mio. EUR Serie-A-Finanzierungrunde zur Entwicklung von Therapien für Parkinson-ähnliche Erkrankungen ab

Das Biotech-Unternehmen MODAG aus dem rheinland-pfälzischen Wendelsheim hat eine Serie-A-Finanzierungsrunde über 12 Mio. EUR abgeschlossen. Das Kapital soll das Unternehmungswachstum sowie die baldige klinische...

Falsch verwählt

Langsam dämmert es den westlichen Handy-Herstellern: Was sie können, das können Chinesen zu einem durchschnittlichen Tageslohn von 5 US-$ erst recht. Nicht Nokia und Konsorten werden den asiatischen Wachstumsmarkt beherrschen – sondern die einstigen Zauberlehrlinge selbst...

Rocket Internet: IPO enttäuscht, Aktie rutscht sofort unter 40 EUR

Der Internetinkubator hat sein Börsendebüt in Frankfurt zwar am oberen Ende der Preisspanne über die Bühne gebracht, Rocket rutschte aber vom Erstausgabepreis von 42,50 EUR innerhalb der ersten Minuten gleich unter die 40 EUR-Marke.

„Mehr Börsengänge im digitalen Bereich“

Michael Muders, der einen der renditeträchtigsten Fonds für deutsche Small- und Mid-Caps verwaltet, hat sich schon vor dem IPO für Rocket Internet stark gemacht – zurzeit macht die Start-up-Schmiede knapp 5% seines Portfolios aus.