Die SygnisS AG (Frankfurt: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03; Prime Standard) hat eine Distributionsvereinbarung mit Lucigen Corp. (Middleton, Wisconsin, USA) für die gemeinsame Kommerzialisierung von Sygnis‘ eigenem Produktportfolio in den USA abgeschlossen.

Lucigen soll sich dabei vor allem auf den Markt für klinische onkologische Forschung konzentrieren, in dem die Einzelzell-Amplifizierung ohne Verzerrung von hoher Bedeutung für NGS-Anwendungen ist. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt weltweit Kits für die Bereiche Next Generation Sequencing (NGS), Life Sciences und Diagnostik und arbeitet mit führenden NGS-Unternehmen zusammen, um Arbeitsabläufe zu vereinfachen und zu verbessern.

Als Teil der Vereinbarung wird Sygnis gemäß der Vereinbarung Lucigen das Recht zur Vermarktung sowie zum Verkauf aller existierenden und zukünftigen Sygnis-Produktlinien in den USA gewähren. Im Rahmen der Partnerschaft wollen sich die beiden Unternehmen auf die führenden Meinungsbildner in den USA konzentrieren, um ein Netzwerk von Referenzstandortenen mit Fokus auf Einzelzell-Amplifikation für NGS-Anwendungen aufzubauen. Dabei werden Sygnis‘ TruePrime-Produkte für die Primer-freie Amplifikation kompletter Genome eingesetzt.

Die Vereinbarung umfasst zudem die SunScript-thermostabilen Reversen-Transcriptase-Kits für die Übersetzung von RNA-Molekülen in DNA sowie das gerade in den Markt eingeführte SunScript One Step Reverse Transcriptase (RT)-PCR Kit zur gleichzeitigen Transkription und Amplifikation genetischer Information.

„Die Vereinbarung mit Lucigen eröffnet uns den US-Markt für onkologische klinische Forschung, in dem die Einzelzell-Amplifikation von Tumorzell-DNA bereits weit verbreitet ist“, erklärte Pilar de la Huerta, CEO und CFO der Sygnis AG. „Wie bereits angekündigt, werden wir uns im Jahr 2016 auf den US-Markt konzentrieren. Diese Vereinbarungen sind für die Erreichung unserer dortigen Ziele entscheidend. Mehr als 50% des globalen NGS-Markts ist in den USA angesiedelt.“

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.