Werbung

Das Biotech-Unternehmen Mologen AG hat seine Halbjahresbilanz vorgelegt: Demnach konzentrierten sich die operativen Aktivitäten des Unternehmens in den ersten sechs Monaten des Jahres im Wesentlichen auf das Studienprogramm mit dem Hauptprodukt, der Immuntherapie MGN1703. Die Patienten-Rekrutierung für die Zulassungsstudie IMPALA (Indikation Darmkrebs), als auch für die Phase-II-Studie IMPULSE (Indikation kleinzelliger Lungenkrebs), verlief nach eigenen Angaben erwartungsgemäß. Die Rekrutierungsphase der IMPULSE-Studie soll bis Jahresende 2015 abgeschlossen werden. Darüber hinaus hat das Universitätsklinikum Aarhus, Dänemark im Juni 2015 die Phase-I-Kooperationsstudie TEACH in der Indikation HIV begonnen.

Im Rahmen der im April 2015 erfolgreich abgeschlossenen Kapitalerhöhung erzielte das Unternehmen Brutto-Erlöse von 28,3 Mio. EUR. Der Ausblick für das Geschäftsjahr 2015 wurde bestätigt. Zudem verkündete Mologen nach Abschluss des Berichtszeitraums die Ernennung von Mariola Söhngen zur neuen Vorstandsvorsitzenden mit Wirkung zum 1. November 2015. Weiterhin hat die diesjährige Hauptversammlung der Mologen AG Oliver Krautscheid als Mitglied des Aufsichtsrats wiedergewählt.

Im Rahmen der im April erfolgreich abgeschlossenen Kapitalerhöhung gab Mologen rund 5,7 Mio. neue Aktien aus, die sowohl von bestehenden Aktionären gezeichnet wurden als auch bei neuen institutionellen Investoren platziert werden konnten. Zum 30. Juni 2015 verfügte das Unternehmen infolgedessen über liquide Mittel von knapp 35 Mio. EUR, gegenüber rund 14 Mio. EUR zum Jahresende 2014. Nach Unternehmensangaben hat Mologen damit die Weiterführung des laufenden Forschungs- und Studienprogramms bis mindestens Ende 2016 finanziert.

Die F&E-Aufwendungen beliefen sich im ersten Halbjahr auf 5,2 Mio. EUR und lagen somit unter dem Vorjahreswert von 5,9 Mio. EUR. Das operative Ergebnis (EBIT) weist entsprechend einen Verlust von 7,9 Mio. EUR auf, im Vergleich zu 6,9 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Der Ausblick für das Gesamtjahr 2015 bleibt gegenüber dem Stand bei Veröffentlichung des Jahresergebnisses 2014 unverändert.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.