Gerade erst hatte die Immunic AG mit einer Serie A-Finanzierung von 17,5 Mio. EUR für Aufsehen gesorgt – nun werden die Hintergründe der Finanzierung deutlicher: Denn wie das Unternehmen aus Planegg-Martinsried bekannt gab, hat es das Immunologie-Portfolio der 4SC AG (4SC, FSE Prime Standard: VSC) übernommen.

Programme nicht Teil des Kerngeschäfts von 4SC
Der Vertrag umfasst demnach sämtliche Arzneimittel-Entwicklungsprogramme im Bereich Immunologie, sowie das damit verbundene geistige Eigentum, Patente und Know-how. Immunic will nun alle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten für die Entwicklungsprogramme selbstständig fortsetzen, während 4SC eine Einmalzahlung, Meilensteinzahlungen und Umsatzbeteiligungen erhält.

Klinische Studien geplant
Das Immunologie-Portfolio ist nicht Bestandteil des Kerngeschäfts von 4SC. „Diese Transaktion generiert zusätzliche Barmittel für 4SC und ist ein weiterer Schritt, mit dem wir uns auf die strategisch relevanten epigenetischen Krebsmedikamente Resminostat und 4SC-202 konzentrieren können“, kommentierte Jason Loveridge, seit kurzem neuer CEO bei 4SC.

Das neu erworbene Immunologie-Portfolio umfasst die beiden Programme IMU-366 und IMU-838. Immunic will nun nach eigener Aussage möglichst bald mit klinischen Studien in beiden Programmen starten.

Hochpotente und selektive Zytokin-Hemmer
Das IMU-366-Programm umfasst eine Leitsubstanz und eine Familie von oral verfügbaren, niedermolekularen Molekülen, die RORgt hemmen. RORgt ist ein Kernrezeptor, der an der Produktion von verschiedenen Zytokinen (immunologische Botenstoffe) beteiligt ist und somit bei vielen Immun- oder Autoimmunkrankheiten eine Rolle spielt.

Neue, orale Behandlungsoption für Patienten mit Morbus Crohn
IMU-838 ist ein oral verfügbarer Immunmodulator der nächsten Generation. IMU-838 hemmt das Enzym „Dihydroorotat-Dehydrogenase“ (DHODH), das eine wichtige Rolle im Stoffwechsel von aktivierten T- und B-Immunzellen spielt. Dabei bleiben andere Immunzellen weitgehend unbeeinflusst und erlaubt dem Immunsystem bestimmte wichtige Funktionen aufrecht zu erhalten, beispielsweise in der Infektabwehr.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.