Zeichnungsgewinne blieben jedoch aus, der erste Kurs entsprach mit 5,10 Euro exakt dem Ausgabepreis. Der Ausgabepreis für die Aktien von init wurde mit 5,10 Euro am unteren Ende der Preisspanne festgelegt. Das Angebot war leicht überzeichnet. Am Nachmittag notierte die Aktie bei 5,18 Euro.

Per Auktionsverfahren werden die Aktien der HYDROTEC AG angeboten. Die Zeichungsfrist, in der Anleger ihr Angebot abgeben können, soll vom 25. Juli bis 30. September laufen. Ausgegeben werden 0,67 Mio. neue Aktien. Der Basispreis wurde auf 12 Euro festgelegt. Die Erstnotiz der neuen Aktien soll bis spätestens Mitte Oktober im Frankfurter Freiverkehr erfolgen. Die 0,55 Mio. alten Aktien werden bereits im August gelistet. Hydrotec befaßt sich mit der Aufbereitung von Wasser und stellt Geräte zur Wassereinsparung sowie automatische Absperrventile gegen Rohrbrüche her.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.