Werbung

Die Erstnotiz am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse ist für 11. Februar vorgesehen. Plaziert werden 800.000 Aktien, die aus einer Kapitalerhöhung stammen, sowie ein Greenshoe von 100.000 aus dem Besitz von Altaktionären. Konsortialführer ist die NordLB. Das Unternehmen mit Firmensitz im Schweizerischen Rotkreuz ist bereits seit September 1998 im OTC Bulletin Board der Nasdaq gelistet. COPE bietet neben Datenspeicherungs- und Datensicherungslösungen auch e-platforms an.