Es bewegt sich etwas in der Welt des Reportings. Die Digitalisierung macht’s möglich, lässt uns neu denken – über das, was wir schon immer tun und wie wir es optimieren können. Die Unternehmens- und Finanzberichte der Zukunft werden automatisiert erstellt, lassen sich auf Knopfdruck auswerten, sind Multichannel-fähig und nehmen heute bereits vorweg, was ab 2020 als europäischer Standard gefordert wird. Gibt’s nicht? Doch. Von Armin Galliker und Sabine Prodan

Der vollständige Artikel erschien im vor wenigen Tagen publizierten Jahres-Special Geschäftsberichte & Trends 2019 des GoingPublic Magazins. Bitte nutzen Sie den Link auf das interaktive e-Magazin zur Nutzung aller Funktionalitäten.

Natürlich auch downloadbar sowie als pdf verfügbar

Armin Galliker ist Geschäftsführer und Inhaber der MDD und hat das Konzept sowie die technische Plattform für die Erstellung des digitalen Reportings entwickelt. Sabine Prodan ist als Head of Business Development bei MDD und Co-Präsidentin von XBRL Schweiz, Expertin für XBRL und digitales Reporting.

Foto: @complize / M. Martins – stockadobe.com

Über den Autor

Falko Bozicevic ist Chefredakteur des GoingPublic Magazins sowie verantwortlich für das Portal BondGuide (www.bondguide.de)