Werbung

Bildnachweis: Lincoln International .

Lincoln International ernennt Andreas Bienert zum Managing Director der Global Industrials Group im Frankfurter Büro. Das Unternehmen hofft auf einen M&A-Boom und verstärkt mit der Personalie die Beratung im Industriesektor in der DACH-Region weiter.

Bienert bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Investment Banking mit, zudem gute Beziehungen und Transaktionskenntnis, vor allem in der Industrietechnik. Der neue Managing Director ist vor allem für Private Equity- und Coroporate-Kunden im Bereich M&A verantwortlich.

Lesen Sie hier unsere IPO News.

Dr. Michael Drill, CEO von Lincoln International Germany: „Andreas‘ Expertise im Industriesektor ist eine großartige Ergänzung für unser Profil – zu einem Zeitpunkt, zu dem Automation und Digitalisierung weltweit das Momentum bestimmen.“

Vor dem Wechsel zu Lincoln war Bienert 15 Jahre bei Greenhill & Co und hat dort Cross-Border-M&A-Transaktionen betreut. Jetzt wolle er Lincoln International bestmöglich unterstützen, erklärt der neue Managing Director: „Die Industrie ist das Herz der deutschen Wirtschaft mit signifikanter M&A-Aktivität. Ich freue mich darauf, den Klienten dabei zu helfen, ihre Ziele im Bereich M&A zu erreichen.“