Werbung

In letzter Zeit hatten sich die beteiligten deutschen Landesbanken kritisch über die Haftungsgemeinschaft in Bezug auf die HSH Nordbank gezeigt, so dass vor etwaigen Börsenplänen zunächst die HSH-Konzernstruktur überprüft werden müsste. Die für 2008 oder 2009 anberaumten Börsenavancen stehen im Widerspruch zum bisherigen Dementi, es sei keine Börsennotierung geplant. Das GoingPublic Magazin hatte daraufhin die HSH Nordbank erst vor einigen Monaten von der Watchlist genommen.