Werbung

Gezeichnet werden können die Aktien vom 28. Juni bis zum 5. Juli. Angeboten werden über 7 Mio. Wertpapiere, davon stammen knapp 6,5 Mio. aus einer Kapitalerhöhung. Dem Unternehmen könnte daraus ein Emissionserlös von bis zu 62 Mio. Euro zufließen. Im Rahmen einer Mehrzuteilungsoption stellt der bestehende Aktionär, der spanische Immobilienkonzern Immobiliaria Chamartin, knapp 1,1 Mio. weitere Aktien zur Verfügung.