Die endgültige hierüber Entscheidung soll frühestens Ende März fallen. Dresdner Factoring AG, Dresden, bietet ihren Kunden sofortige Liquidität durch den Ankauf von Forderungen. Die Verträge beinhalten auch einen Schutz vor Forderungsausfall sowie die gesamte Debitorenbuchhaltung und das Mahnwesen. Bei kleineren und mittleren Unternehmen mit einem Forderungsumsatz von 0,25 bis 5 Mio. Euro gehört die Dresdner Factoring AG, eigenen Angaben zufolge, zu den führenden Anbietern.

Im vergangenen Jahr realisierte das Unternehmen einen Forderungsumsatz von über 100 Mio. Euro. Das Unternehmen hat neben der Zentrale in Dresden auch Niederlassungen in Berlin, Magdeburg und Erfurt. Anfang April sollen Büros in Stuttgart und Bonn eröffnet werden.

 

Print Friendly, PDF & Email

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.