Davon stammen 5 Mio. Aktien aus einer Kapitalerhöhung, die restlichen 1,3 Mio. Aktien kommen von Gründer Shunyuan Guo, wovon rund 800.000 als Greenshoe vorgesehen sind. Das Unternehmen verspricht sich mit der Ausgabe der neuen Aktien einen Emissionserlös von 80 bis 90 Mio. Euro, der in erster Linie in die Expansion fließen soll. Können alle Aktien platziert werden, könnte der Emissionserlös sogar bei 110 Mio. Euro liegen.

Powerland produziert und vertreibt Taschen, Koffer und Accessoires vornehmlich auf dem chinesischen Markt. Macquarie führt das Bankenkonsortium an, die Berenberg Bank fungiert als Joint-Lead-Manager.