Werbung

Bildnachweis: ©Backyard Productions LLC 2020 – stock.adobe.com..

Vantage Towers hat am 24. März seine erste Anleihe-Transaktion in Höhe von 2,2 Mrd. EUR erfolgreich im Markt platziert – bestehend aus drei Tranchen. 750 Mio. EUR zu 0,0% mit Fälligkeit im Jahr 2025, 750 Mio. EUR zu 0,375% mit Fälligkeit 2027 und 700 Mio. EUR zu 0,75% mit Fälligkeit 2030.

Die Anleihen werden voraussichtlich am 31. März 2021 valutieren und sind von Moody’s mit Baa3 und von S&P mit BBB- bewertet. Die Transaktion war eine Ziehung aus dem neuem Debt Issuance Program von Vantage Towers.

Das Debüt am Anleihemarkt folgte der erfolgreichen Notierung von Vantage Towers an der Frankfurter Wertpapierbörse. Der Börsengang von Vantage Towers war der größte Börsengang im Bereich Telekommunikation in Europa seit 2004 und der größte deutsche Börsengang seit 2018.

Der Nettoerlös aus der Transaktion wird zur Rückzahlung des im Rahmen des IPO-Prozesses aufgenommenen befristeten Darlehens in Höhe von 2,4 Mrd. EUR verwendet. Das Bankenkonsortium der Anleihe bestand aus BofA Securities, BNP Paribas, Citibank, Deutsche Bank, LBBW und SMBC Nikko.

Hier lesen Sie alle Details zum Vantage Towers IPO.

Vivek Badrinath, CEO Vantage Towers, dazu: „Unser Auftakt am Anleihemarkt ist nach unserer erfolgreichen Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse ein weiterer wichtiger Meilenstein zur Stärkung unserer Präsenz an den Kapitalmärkten. Wir freuen uns über die starke Unterstützung unserer internationalen Investorenbasis. Gemeinsam tragen wir zu einer besseren Konnektivität und einer nachhaltigen Digitalisierung Europas bei.“

Und Thomas Reisten, CFO Vantage Towers: „Nach unserem erfolgreichen Einstieg in den Prime Standard an der Deutschen Börse und unserem Investment-Grade Rating durch Moody’s und S&P freue ich mich sehr über die erfolgreiche Platzierung unserer Anleihe. Mit der starken Unterstützung unserer Konsortialbanken konnten wir die Anleihen in Höhe von insgesamt 2,2 Mrd. EUR erfolgreich zu einem attraktiven Preis an den Markt bringen. Das zeigt auch die große Unterstützung unserer Anleger mit endgültigen Auftragsbüchern über 6.6 Mrd. EUR.“

Über Vantage Towers
Vantage Towers ist mit 82.000 Funkmaststandorten in zehn Ländern ein führender Funkmastbetreiber in Europa, der Menschen, Unternehmen und internetfähige Geräte miteinander verbindet – in Städten wie auf dem Land.Das Unternehmen wurde 2020 gegründet und hat seinen Sitz in Düsseldorf. Seit dem 18. März 2021 ist Vantage Towers im Prime Standard der Deutschen Börse in Frankfurt gelistet.

Über den Autor

Falko Bozicevic ist Chefredakteur des GoingPublic Magazins sowie verantwortlich für das Portal BondGuide (www.bondguide.de)