Im Rahmen einer aktuellen Serie-A-Finanzierungsrunde, die mit einem Volumen von 80 Mio. USD eine der bisher größten Serie-A-Runden der Blockchain-Krypto-Szene ist, hat sich die tokentus investment AG (http://www.tokentus.com) mit weiteren 1 Mio. USD an der Qredo Ltd. beteiligt. tokentus hat sich im Jahr 2020 mit einem Investitionsbetrag von rund 0,38 Mio. USD (Berechnung zum akt. Wechselkurs) an Qredo beteiligt. Dieser bisherige Anteil hat nun bereits einen Wert von rund 6,6 Mio. USD, entsprechend hat sich damit der Wert der ursprünglichen Qredo-Beteiligung um den Faktor 17 erhöht. Inklusive der jetzigen Investition liegt der aktuelle Wert der Qredo-Beteiligung nun bei rund 7,6 Mio. USD. tokentus hält darüber hinaus aktuell rund 12,2 Mio. Qredo-Token zu je 3 EUR je Token. Auf diesem Kursniveau ist die Qredo-Token-Position somit über 36 Mio. EUR wert.

tokentus investment AG beteiligt sich an BCB Group – (goingpublic.de)

Qredo ist eine dezentrale Infrastruktur und Produktsuite für das digitale Asset Management. Das Unternehmen betreibt also ein dezentrales Netzwerk, das eine sichere und schnelle Bewegung von digitalen Vermögenswerten für institutionelle Anleger ermöglicht. Durch diese Architektur kann Qredo den Sicherheitsbedürfnissen von Finanzdienstleistern gerecht werden, die digitale Vermögenswerte leihen, verleihen, kaufen, verkaufen, handeln und aufbewahren wollen.

Ich freue mich sehr, dass wir nach unserem Einstieg bei der BCB Group, der vorletzte Woche vermeldet wurde, erneut Teil einer aus unserer Sicht so renommierten Finanzierungsrunde mit den führenden VCs der Krypto- und Blockchainbranche sein können. Der Ausbau unseres Investments in Qredo ist ein weiterer Schritt in unserer ambitionierten Wachstumsstory„, so Oliver Michel, CEO der tokentus investment AG.

Benedikt Schulz, Investment Manager bei tokentus, fügt hinzu: „Wir sind schon sehr früh in 2019 auf Qredo aufmerksam geworden. In 2020 haben wir dann erstmals in Qredo über Equity investiert. Das aktuelle Investment in Qredo zeigt, dass wir ein Portfolio-Unternehmen auch über mehrere Finanzierungsrunden begleiten wollen und können„.

Jahres-Chart:

Quelle: www.finanzen.net

 

Die tokentus investment AG (Marktkapitalisierung: 23 Mio. EUR) ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Investitionen im Blockchain-Markt. Über ein stetig wachsendes Netzwerk an Co-Investoren werden international Finanzanlagen und Beteiligungen an Unternehmen sowie Token von Beteiligungen und Finanzanlagen erworben, deren Geschäftsmodell in direkter Verbindung mit der Blockchain-Technologie steht.

Aktionäre des Unternehmens können so mittelbar in ein diversifiziertes, internationales Portfolio im Blockchain-Markt investieren, wobei sich tokentus investment dabei als Investitionspool und Einstiegsvehikel für Investoren in den Blockchain-Markt versteht. Aktuell hält die tokentus investment AG Finanzanlagen sowie Equity- und Token-Beteiligungen an zehn Blockchain-Unternehmen.