Werbung

Bildnachweis: ©photobyphotoboy – stock.adobe.com, Liberty GTS.

Liberty Global Transaction Solutions (GTS), Teil von Liberty Mutual Insurance, hat eine neue Teamstruktur für die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) vorgestellt. Dr. Markus Messinger übernimmt als Head of EMEA die Verantwortung.

Die Leitung für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) wird zukünftig von Dr. Daniel Müller und Dr. Sebastian Schmitt gemeinsam wahrgenommen. Zu weiteren Regionalleitern wurden ernannt: Louise Nordkvist als Head of Nordics, Henry Pearson als Co-Head London & Emerging Markets, Adam Smith als Co-Head London & Emerging Markets und Nick Lunn als Head of Southern Europe.

Lesen Sie hier unser großes Interview mit Dr. Markus Messinger zu aktuellen Entwicklungen am Markt für M&A Versicherungen.

Es handelt sich jeweils um interne Ernennungen. Alle genannten Personen berichten an Messinger. Rowan Bamford, Präsident von Liberty GTS, kommentiert: „Unser EMEA-Geschäft hat sich im Jahr 2021 hervorragend entwickelt. Die neue Struktur wird uns helfen, dieses Momentum zu nutzen und unseren Wachstumskurs voranzutreiben. Markus Messinger wird die Gesamtverantwortung für das EMEA-Geschäft tragen und gemeinsam mit mir unsere strategische Ausrichtung in Europa, dem Nahen Osten und Afrika bestimmten. Sein neues Team wird die Verantwortung für die einzelnen Regionen übernehmen. Auf diese Weise werden wir Makler und Kunden weiterhin über ein internationales Netzwerk von Niederlassungen mit zentralisierten M&A-Versicherungskapazitäten bedienen; unterstützt von einem spezialisierten Schadenmanagement-Team.“

Wir planen wieder unser M&A Insurance Summer Forum.

Messinger kam 2017 zu Liberty GTS. Er baute das Team in Frankfurt auf und leitete zuletzt erfolgreich das Nordeuropageschäft. Messinger zu den Ernennungen in Frankfurt: „Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit Daniel Müller und Sebastian Schmitt. Gemeinsam haben wir Liberty GTS in Deutschland als einen führenden Anbieter von Warranty&Indemnity Versicherungen etabliert. Unter ihrer Führung werden wir unseren Kunden und Maklern weiterhin erstklassigen Service in der DACH-Region anbieten und unser Team in Frankfurt weiter ausbauen.“

Müller kam 2017 zu Liberty GTS und wurde 2020 zum Senior Underwriter ernannt. Schmitt ist seit 2018 bei Liberty GTS und wurde ebenfalls 2020 zum Senior Underwriter ernannt.