Bildnachweis: Fonterelli GmbH & Co. KGaA.

Die Fonterelli SPAC 2 AG (www.fonterelli.de) war seit dem am 4.5.2022 erfolgten Listing ihrer Aktien im allgemeinen Freiverkehr der Börse Düsseldorf auf der Suche nach einer Beteiligungsmöglichkeit oder einem Börsenkandidaten, der im Wege einer Sachkapitalerhöhung in die Gesellschaft eingebracht werden könnte.

Fonterelli SPAC an Börse Düsseldorf gelistet – (goingpublic.de)

Am 6.10.2022 hat eine außerordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft verschiedene Beschlüsse gefasst.

Die Viromed Medical GmbH, Pinneberg, wird im Wege einer Sacheinlage gegen Ausgabe von 20 Mio. neuen Aktien in die Gesellschaft eingebracht.

Ein durch den Sachkapitalerhöhungsprüfer festzustellender Mehrwert in Höhe von voraussichtlich 10 Mio. EUR soll in die Kapitalrücklage eingestellt werden. Zudem wurde die Umfirmierung von Fonterelli SPAC 2 AG in Viromed Medical AG beschlossen.

Da die bestehenden Mitglieder des Aufsichtsrats ihre Ämter mit Ablauf der Hauptversammlung niedergelegt haben, wurde eine Neubesetzung des Aufsichtsrats erforderlich.

Zudem hat der amtierende Vorstand Dr. Andreas Beyer hat am 6.10.2022 sein Amt niedergelegt. Neu als Vorstand bestellt wurde Dr. Holger Bingmann, der die Viromed-Gruppe seit vielen Jahren als Berater begleitet.

Die Viromed Medical GmbH gehört zur Viromed-Gruppe, die seit 2004 im Gesundheitsmarkt mit Fokus auf Schutz vor Viren und Keimen tätig ist und über Alleinvertriebsrechte für innovative Produkte der Viromed-Gruppe und Produkte anderer Firmen verfügt.

Die Viromed Medical GmbH verfügt über eine breite Kundenbasis in der DACH Region, darunter verschiedene DAX-Firmen, z.B. Volkswagen, sowie Bundesländer und das Bundesgesundheitsministerium, 1.100 Krankenhäuser, 7.000 Apotheken und 11.000 Arztpraxen.

Jahres-Chart:

Quelle: www.finanzen.net

Die Fonterelli GmbH & Co. KGaA mit Sitz in München tätigt Handels- und Finanzgeschäfte mit verschiedenen Asset-Klassen mit dem Ziel einer adäquaten Kapitalverzinsung und Inflationsschutz. Die Geschäftsbereiche erstrecken sich neben dem Verkauf von Börsenmänteln auf Club-Deals (insbesondere Buy & Build-Konzepte und Pre-IPOs) sowie auch den Kunst- und Weinhandel. Das Eigenkapital der Gesellschaft beträgt 5 Mio. EUR.

Das Unternehmen wurde 2007 gegründet, die Aktie notiert seit 2008 im Freiverkehr Berlin. Aktuelle Marktkapitalisierung: 4,2 Mio. EUR.

Autor/Autorin

Ike Nünchert ist Mitglied des GoingPublic-Redaktionsteams und verantwortet u.a. die regelmäßigen Berichte zum IPO-Markt USA sowie die Serie „Familienunternehmen an der Börse“.