Bildnachweis: beaconsmind.

Die beaconsmind AG (www.beaconsmind.com) hat die BFL Group als neuen Kunden gewonnen. Die Gesellschaft mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten gehört zu den weltweit führenden Discountern in den Bereichen Mode, Spiel- und Haushaltswaren.

Die standortbasierte Marketinglösung von beaconsmind wird zunächst in mehreren Stores in den Vereinigten Arabischen Emiraten zum Einsatz kommen. Zeitnah soll der Einsatz der Lösung dann auch auf die stationären Ladengeschäfte der BFL Group in weiteren Märkten ausgeweitet werden. Insgesamt verfügt die BFL Group mit ihren Marken über rund 80 Stores in den VAE, Libanon, Oman, Katar, Kuwait und Malta.

Zustande gekommen ist die Kooperation mit der BFL Group über die Partnerschaft beaconsminds mit der Seed-Group, dem Private Office von Scheich Saeed Bin Ahmed Al Maktoum, einem Mitglied der Herrscherfamilie von Dubai. beaconsmind erhält über diese Partnerschaft direkten Zugang zu Unternehmen und Geschäftskontakten der königlichen Familie in VAE und der MENA Region und kann ihr Wachstum in diesen Regionen so weiter vorantreiben.

Das Unternehmen unterstützt die BFL Group bei der Verknüpfung ihrer Angebote im stationären Handel mit denen im Online-Handel mittels Verbindung der BFL Mobile-App mit der beaconsmind Suite Software. Damit kann die BFL Group das Cross-Selling steigern und Kunden über neue Interaktions- und Kommunikationskanäle maßgeschneiderte Angebote basierend auf deren Kauf- und Besuchshistorie am Point-Of-Sale offerieren. Durch die Personalisierung der Angebote wird die Kundenbindung gestärkt und die Customer Experience verbessert. Die BFL Group profitiert darüber hinaus von allen standortbezogenen Daten von ihren App-Nutzern, um so auf Kundenwünsche direkt im Store zu reagieren oder Markttrends zu antizipieren und mit entsprechenden Angeboten darauf zu reagieren.

CEO Max Weiland: „Nur wenige Wochen nachdem wir unser Sales-Team unter anderem im Nahen Osten und Indien gestärkt haben, können wir bereits einen bedeutenden Neukundenerfolg vermelden. Die BFL Group gehört schon heute zu den weltweit führenden Discountern und ist weiter auf Expansionskurs. Wir freuen uns, sie dabei zu begleiten und mit unserer Lösung dynamische Wachstumsimpulse liefern zu können.“

COO BFL Group Ayman Beydoun: „Technologien haben den Einzelhandel schon immer geprägt. Bei der BFL Group sind wir offen gegenüber neuen Technologien, mit denen wir unser Geschäft und unsere Kunden gleichermaßen unterstützen können. Mit der Lösung von beaconsmind erschließen wir einen neuen Marketingkanal innerhalb unserer Omnichannel-Strategie, mit dem wir unsere App-Nutzer noch besser erreichen und ihr Einkaufserlebnis verbessern können. Wir glauben an eine Strategie, bei der der Kunde an erster Stelle steht, und mit einer lokalen, gezielten Kundenansprache können wir unseren Kunden in unseren Geschäften noch mehr Vorteile und Einkaufserlebnisse bieten, die auf ihren Vorlieben basieren.“

Jahres-Chart:

Quelle: www.finanzen.net

Die beaconsmind AG wurde 2015 in der Schweiz gegründet und ist ein Pionier auf dem Gebiet der Location-Based-Marketing-Software (LBM) im Bereich Retail. Durch die Ausstattung von Geschäften mit Bluetooth Beacons, die Kunden präzise orten und identifizieren, und durch die Integration der Software Suite, eröffnet beaconsmind Einzelhändlern einen brandneuen Kanal zur Interaktion mit ihren Kunden. Mit der Lösung von beaconsmind können Einzelhändler digitales und physisches Einkaufen miteinander verknüpfen und so die Lücke zwischen Off- und Online schließen.

Die Aktien notieren an der Frankfurter Börse und der Euronext in Paris. Aktuelle Marktkapitalisierung: 29,6 Mio. EUR.

beaconsmind mit erfolgreichem Börsendebüt – (goingpublic.de)

Autor/Autorin