Lanxess

Im Mittelpunkt des Anlegerinteresses steht heute die Auskoppelung der Bayer-Tochter Lanxess, die einen fulminanten Start auf das Parkett der Frankfurter Wertpapierbörse legt.

Beschlussmängel und ihre Folgen

Ein Hauptversammlungsbeschluss ist „mangelhaft“, wenn er unter Verletzung gesetzlicher oder satzungsrechtlicher Bestimmungen zustande gekommen ist. Gründe für derartige Verstöße gibt es viele und die Praxis der Gerichte zeigt, dass der Fundus möglicher Beschlussmängel niemals...

Prinzipientreue, biologisch

Normalerweise suchen sich Kunden ja ihre Lieferanten aus. Dass es auch anders herum geht beweist jetzt die Bio-Branche: Durch Lieferstopps haben Erzeuger die Biosupermarktkette Basic gezwungen, den Anteilsverkauf an die Schwarz-Gruppe zu stoppen.

Y2K – „Hurra, wir leben noch!“

"Hurra, wir leben noch!", so könnte man heute Morgen die Stimmung an der deutschen Börse beschreiben. Die Millenniumseuphorie, die am Freitag zu ausgelassenen Feiern rund um den Globus inspiriert hat, hält momentan auch an den Börsen an. Es ist nichts Wesentliches passiert zum Jahreswechsel. Die Millenniums-Börsenparty hat begonnen. "Prosit Neujahr!"

AVW Immobilien

Die Aktien von AVW Immobilien wurden planmäßig auf dem Kurszettel der Deutschen Börse aufgenommen. Die Papiere starteten mit einem Ersten Kurs von 4,30 Euro und lagen damit 0,15 Euro über dem Ausgabepreis der vorbörslichen Privatplatzierung.

Gift für den Kapitalmarkt

Deutschland beginnt, Giftpillen zu produzieren. Nein, hier ist kein neuer Zweig der Pharmaindustrie gemeint, sondern ein Mittel zur Abwehr feindlicher Übernahmeversuche, auf gut neudeutsch: „Poison Pill“ .

„Employee-participations in the Netherlands are getting more and more attention“

Employee-Participation has got a lot of benefits – like employee loyalty, motivation and responsibility. Disadvantages are high costs and a large administrative effort.

Erstnotiz Vange

Der chinesische Softwarehersteller Vange feierte heute sein Börsendebüt im Frankfurter Entry Standard. Der erste Preis lag mit 26,10 EUR leicht über dem Ausgabepreis von 26 EUR. Die Chinesen konnten einen Brutto-Emissionserlös von rund 2,7 Mio. EUR erzielen.

Käuferstreik … oder schon wieder das Ende einer Entwicklung?

Wenn es ein Thema gab, das in den vergangenen 18 Monaten Hoffnung auf Belebung am Kapitalmarkt versprach, dann waren es sogenannte mittelständische Anleihen. Zahlreiche Unternehmen aus der breiten und diversifizierten mittelständischen Schicht in Deutschland...

Neuzugang BDI Biodiesel

Das Börsendebüt des österreichischen Anlagenbauers für Biokraftstoffe verläuft am ersten Handelstag noch recht zäh. Der erste Kurs lag noch über dem Emissionspreis von 58 Euro.