Start Schlagworte Windreich AG

Schlagwort: Windreich AG

Interview mit Willi Balz, Windreich AG – Teil 2

Kaum ein anderes Unternehmen spaltet Branche, Anleger wie auch einfach nur Neugierige gleichermaßen wie der Offshore-Projektierer Windreich. Im zweiten Teil des Interviews mit dem GoingPublic Magazin spricht Gründer und CEO Willi Balz unter anderem über die Durchsuchungen der Staatsanwaltschaft, die Investition in Oldtimer und die Verbindung seines persönlichen Schicksals mit dem des Unternehmens.

Interview mit Willi Balz, Windreich AG – Teil 1

Kaum ein anderes Unternehmen spaltet Branche, Anleger wie auch einfach nur Neugierige gleichermaßen wie der Offshore-Projektierer Windreich. Wie also ist denn nun Stand der Dinge, und zwar in jeglichen Belangen, sei es der Fortgang der Offshore-Parks als auch die Bedienbarkeit der beiden ausstehenden Mittelstandsanleihen? Nicht zuletzt hat Gründer und CEO Willi Balz sein persönliches Schicksal durch Investitionen in dreistelliger Millionenhöhe mit der Windreich AG verwoben.

Windreich AG: Downgrade um drei Stufen

Creditreform hat das unterjährige Folgerating der Windreich AG im Non-Investment-Grade-Bereich neu festgesetzt. Danach sinkt die Bonitätsnote des Windkraft-Projektierers von zuvor BBB+ auf nunmehr nur noch BB+. Die aktuelle Ratingneufestsetzung entpuppte sich derweil als schwieriges Unterfangen und zog sich bereits seit Mitte Oktober über mehrere Wochen hin.

Windreich AG

Karl-Gerhardt Eick, Ex-Arcandor-Chef und ehemaliger Finanzvorstand der Deutschen Telekom, soll ab September einen potentiellen Börsengang des Windparkentwicklers vorantreiben. Eick werde zunächst als Finanzberater einsteigen und spätestens im März 2013 die Funktion des Finanzvorstands übernehmen. Laut verschiedener Medienberichte könnte das Unternehmen aus Wolfschlugen bei Stuttgart frühestens Anfang des nächsten Jahres an die Börse gehen.

 

 

Hier kostenfrei für den Newsletter anmelden!