Werbung
Start Schlagworte LEG

Schlagwort: LEG

ODDO SEYDLER BANK: Bewertungen deutscher Wohnimmobilienanbieter gerechtfertigt

Die ODDO SEYDLER BANK AG bleibt trotz zuletzt deutlich gestiegener Kurse optimistisch was die Entwicklung deutscher Wohnimmobiliengesellschaften betrifft.

LEG steigt in den MDAX auf

Der Immobilienkonzern LEG ist fünf Monate nach seinem Börsendebüt in den MDAX aufgestiegen. Dafür musste die Hamburger Hafen & Logistik AG (HHLA) ihren Platz im Index räumen und notiert nun im SDAX.

LEG: Goldman Sachs verzichtet auf Greenshoe

Der Finanzinvestor Goldmann Sachs Capital Partners hat die Greenshoe-Option bei der LEG Immobilien AG in Höhe von 175 Mio. EUR nicht ausgeübt. Damit beträgt das gesamte Emissionsvolumen nicht 1,3 Mrd. EUR, sondern 1,165 Mrd. EUR.

LEG bringt Milliarden-IPO aufs Parkett

Die LEG Immobilien AG hat den Emissionspreis beim Börsengang auf 44 EUR festgelegt. Er lag damit in der Mitte der Preisspanne von 41 bis 47 EUR. Zum Emissionspreis sei das Angebot nach Unternehmensangaben mehrfach überzeichnet gewesen. Eine vollständige Ausübung der Mehrzuteilungsoption vorausgesetzt, beträgt das Emissionsvolumen über 1,3 Mrd. EUR.

IPO-Marktanalyse: LEG eröffnet IPO Saison

Mit der auf Wohnimmobilien spezialisierten LEG Immobilien AG steht der erste IPO-Kandidat in diesem Jahr unmittelbar vor seinem Sprung auf das heimische Börsenparkett. Die Gesellschaft peilt ein Bruttoemissionsvolumen von maximal 1,4 Mrd. EUR an. Nach Talanx und Telefónica Deutschland wäre LEG damit ein weiteres Groß-IPO, das binnen weniger Monate den Kapitalmarkt anzapft.

LEG peilt Prime Standard an

Der nordrhein-westfälische Immobilienentwickler und seine Eigentümer haben die seit Dezember kursierenden Gerüchte über einen möglichen Börsengang bestätigt. Noch im ersten Halbjahr werde eine Notierung im Prime Standard der Frankfurter Börse angepeilt.

Börsengeflüster um LEG

Die Börsengerüchte um den nordrhein-westfälischen Wohnungskonzern LEG werden immer konkreter. Finanzkreisen zufolge soll die Emission von Goldman Sachs und der Deutschen Bank begleitet werden.