German Accelarator Life Sciences

Der German Accelerator unterstützt die vielversprechendsten deutschen Startups bei der internationalen Expansion in die USA und nach Asien. Mit unseren auf Teilnehmer zugeschnittene Programme, Mentoring durch Experten sowie Zugang zu unserem umfangreichen Netzwerk an Geschäftspartnern und Investoren helfen wir Startups aus allen Phasen und aus verschiedenen Branchen auf ihrem Weg zum internationalen Erfolg, einschließlich eines branchenorientierten Life Sciences-Programms.

Das Programm ermöglicht deutschen Life Sciences-Startups den Zugang zum weltweit führenden Life Sciences-Ökosystem und unterstützt Firmen aus den Bereichen Digital Health, Medizinprodukte, Therapeutik sowie Diagnostik- und Plattformtechnologien. Seit 2015 haben 43 Unternehmen dieses spezialisierte und individuell angepasste Programm durchlaufen und in insgesamt 6 Exit-Deals wurden über US$1 Milliarde erzielt.


GALS im Überblick:

 

Tätigkeitsfeld
Unser Programm ist ist auf die Bedürfnisse und Herausforderungen des Life Science-Sektors ausgerichtet und hilft deutschen Startups beim Aufbau zu erfolgreichen Unternehmen, die digitale Gesundheitsdienste, Medizinprodukte, Therapeutik sowie Diagnostik- und Plattformtechnologien für Patienten weltweit entwickeln.
Partner Der German Accelerator wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt. Zudem besteht eine enge Zusammenarbeit mit verschiedenen hochkarätigen Industrie- und VC-Partnern in Deutschland, den USA und in Asien.
Technologie Unser kostenfreies Life Sciences Angebot richtet sich an junge deutsche Startups, die Technologien in folgenden Bereichen des Gesundheitswesens entwickeln: Digital Health, Medizinprodukte, Therapeutik, Diagnostik- und Plattformtechnologien.
Alleinstellungsmerkmale • Neben einer individuellen, auf die Teilnehmer angepassten, intensiven und kostenfreien Betreuung über einen längeren Zeitraum (5–10 Monate je nach Bedarf), bietet der German Accelerator Zugang zu wichtigen und einzigartigen Ressourcen sowie einem globalen Netzwerk.
Produkte/Dienstleistungen Das Life Science-Programm ist auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Startups zugeschnitten und adressiert diese mit der Hilfe erfahrener Mentoren, die bei der Entwicklung und Umsetzung einer Strategie zum Markteintritt unterstützend zur Seite stehen.
Mitgliedschaften in Netzwerken/Vereinen In Deutschland bestehen verschiedene Partnerschaften mit mehreren Industrie-Clustern, Tech-Transfereinrichtungen, Institutionen, Universitäten und Investoren. In den USA sind wir Mitglied in relevanten Organisationen wie MassBio.
Gründungsdatum
2012

 

Kontakt:

Stefan Beerhalter, VP Germany Life Sciences
Adresse Deutschland

Balanstraße 73
Haus 19B / EG
81541 München

Al Campus
Max-Urich-Straße 3 / Ecke Ackerstraße
13355 Berlin

USA

One Broadway, 14th Floor Cambridge, MA 02142

Telefon Deutschland

+49 30 34646649

USA

+1 617-531-0404

E-Mail gals@germanaccelerator.com
Webadresse www.germanaccelerator.com/program/life-sciences/
Social Media LinkedIn Twitter