Eingeschränkte Möglichkeiten

  Von Prof. Dr. Christoph Schalast, Rechtsanwalt, und Jürgen Heilbock, LL.M. (Georgetown), Rechtsanwalt, Schalast & Partner* Lange Zeit war die deutsche Aktiengesellschaft eine Insel der Seligen:...

Halb so peinlich

Die Milliardenverluste bei den ersten Adressen der Finanzbranche im Zuge der Subprime-Krise legen einen Schluss nahe: Offenbar haben die höchstbezahlen Spezialisten in ihrem selbst geschaffenen Finanzvehikel-Dickicht selber die Orientierung verloren.

Vecoplan Maschinenfabrik

Auch die Düsseldorfer M.A.X. Automation beabsichtigt, eine Tochtergesellschaft an die Börse zu führen. Dabei handelt es sich um die Vecoplan Maschinenfabrik GmbH & Co. KG mit Sitz in Bad Marienberg.
Fünf Mio. EUR für heartbeat medical

Fünf Mio. EUR für heartbeat medical

Das Digital Health-Start-up heartbeat medical hat eine Serie A-Finanzierungsrunde in Höhe von fünf Mio. EUR abgeschlossen. Die Mittel sollen zur organisatorischen Weiterentwicklung und zur...

Air Berlin „abgestürzt“ – Fluggesellschaft stellt Insolvenzantrag

Die seit Jahren stark angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin hat heute Insolvenzantrag gestellt - der Aktienkurs begab sich nach Bekanntgabe in einen regelrechten Sinkflug.

IPO im Fokus: ADO Properties – Profiteur im Berliner Wohnungsmarkt

ADO Properties S.A. setzte die Preisspanne auf 20 bis 25 EUR je Aktie fest. Bis zu 21 Mio. Papiere können bis zum 29. Juni gezeichnet werden. Am 30. Juni sollen die Aktien erstmals im Prime Standard der Frankfurter Börse notieren.
SHS investiert in Salvia BioElectronics B.V.

SHS investiert in Salvia BioElectronics B.V.

Das niederländische Unternehmen Salvia BioElectronics B.V. entwickelt elektromedizinische Lösungen zur Neurostimulation und hat sich auf die Behandlung chronischer Migräne spezialisiert. Im Zuge einer gerade...

Kolumne: Blankoscheck-IPOs

Blankoscheck-IPOs bleiben die Ausnahme Vor ca. zehn Jahren schwappte die Idee aus den USA nach Deutschland über, mit SPACs („special-purpose acquisition companies“) an die Börse...