Wachstumskapital für Rückencoach von 8sense

  Das Rosenheimer E-Health Start-up 8sense ist Anbieter eines virtuellen Rückencoaches, bestehend aus Sensor und Mobile-App. Im Zuge der Seed-Finanzierung – noch vor Marktstart im...
GoingPublic Magazin

Neues GoingPublic Magazin erschienen

Die erste GoingPublic-Ausgabe des Jahres ist als E-Magazin erschienen. In unserer Titelstory blicken wir zurück auf die vergangene IPO-Dekade. Eine Übersicht über ein turbulentes...

Kapitalerhöhung bei MagForce: 33,5 Mio. EUR

Die MagForce AG hat eine Kapitalerhöhung von 33,5 Mio. EUR abgeschlossen, teilte das auf Nanotechnologie spezialisierte Medizintechnik-Unternehmen am 20. März mit. Infolgedessen ist MagForce nach eigenen Angaben schuldenfrei und verfügt über Barmittel in Höhe von 17,6 Mio. EUR, um das Unternehmen durch die nächsten wesentlichen Entwicklungsstufen zu führen.

Evotec erhält Meilensteinzahlung von Boehringer Ingelheim

Die Hamburger Evotec AG (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, TecDAX, ISIN: DE0005664809) hat bekanntgegeben, dass ihre Forschungsallianz mit Boehringer Ingelheim einen klinischen Meilenstein erreicht hat, der Umsatzerlöse in Höhe von zwei Mio. EUR auslöst. Der Meilenstein wurde für die Überführung einer Substanz zur Behandlung von Atemwegserkrankungen in die klinische Phase-I-Entwicklung erzielt.

Lernen wir Deutschen es erst wieder, wenn es zu spät ist?

Fast jeder dritte Anleger in Deutschland kehrt Aktienfonds und Aktien den Rücken. Nur noch 8,9 Mio. Personen halten Aktien oder Aktienfonds. Irgendwie kann man es den Deutschen ja auch nicht ganz verübeln.

Schweiz: Neutrale Abhängigkeit

Deutschland, Italien, Frankreich, Österreich und Liechtenstein sind die Nachbarstaaten der Schweiz. Ausser im Fürstentum am Rhein gilt in jedem dieser Länder der krisengeschüttelte Euro als Zahlungsmittel. Der Schweizer Franken dagegen strotzt vor Kraft – das ist Fluch und Segen zugleich für die eidgenössische Wirtschaft.

Premiere

Die Premiere AG plant bereits für März den Börsengang. Konsortialführer sind HypoVereinsbank, CSFB und Morgan Stanley.

Lerbs

Der Anbieter von Industriebedarfswaren mit Fokus auf sogenanntes C-Teile-Management steht vor einem Debüt im Entry Standard. Das Traditionsunternehmen punktet mit langer Historie und einem günstigen Umfeld für avisierte Akquisitionen. Das Beispiel Kromi zeigte im Frühjahr jedoch, dass Logistiker an der Börse keinen leichten Stand haben.