Unter dem Motto start2grow ruft der einzige ISO 9001 zertifizierte Gründungswettbewerb in Deutschland Gründer aus allen Branche auf, ihre Ideen einzureichen. Insgesamt 524 Teilnehmer in 229 Teams hatten sich dieses Jahr beteiligt; aus den 20 besten Ideen ermittelte die Expertenjury die Gewinner. In diesem Jahr heißt das Gewinnerteam COLDPLASMATECH und entstammt dem Greifswalder Leibnitz-Institut für Plasmaforschung und Technologie. Dr. Carsten Mahrenholz entwickelt hier zusammen mit seinem Team eine neue Therapieform zur verbesserten Behandlung chronischer Wunden. Die Wissenschaftler nutzen dazu die heilenden und desinfizierenden Eigenschaften kalten physikalischen Plasmas, so können sie Behandlungsdauer und -kosten wohl deutlich reduzieren. Für diese clevere Geschäftsidee wurde das Team mit dem 1. Preis, der mir 15.000 EUR dotiert war, ausgezeichnet.

Der zweite Platz, verbunden mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 EUR, ging an das Team „Lexalgo“ von Florian Weiland. Lexalgo ist eine Software, mit der sich Nutzer im Internet rechtlichen Beistand holen können.
 Den dritten Platz sicherte sich das Team von Benedikt Heitmann mit ihrer Rösterei „New Black Coffee“. Die Rösterei stellt Spezialitätenkaffees in einem schonenden Trommelröstverfahren her. Der Jury war diese Idee 5000 EUR wert.

Der Gründungswettbewerb, der den Teilnehmern mehr als 600 ehrenamtliche Coaches mit Wissen und Kontakten an die Seite stellt, fand bereits zum 32. Mal statt. Ingesamt 4.400 Teams haben an den bisherigen Wettbewerben teilgenommen, davon wurden rund 1.000 erfolgreiche Unternehmen gegründet, die mehr als 5.500 neue Arbeitsplätze geschaffen haben. „Dieser Wettbewerb zeigt erneut, wie stark und vielseitig Dortmund als Gründerstadt aufgestellt ist“, sagt Thomas Ellerkamp, stellvertretender Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund. Alleine in Dortmund sind durch start2grow 379 Unternehmen mit 1.772 Arbeitsplätzen entstanden.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.