Werbung

Themis Bioscience aus Wien, ein Biotechnologie-Unternehmen, das auf die Entwicklung innovativer prophylaktischer Impfstoffe für neu aufkommende Tropenkrankheiten spezialisiert ist, hat den ersten Abschluss von 7 Mio. EUR einer Serie-B-Finanzierung in Höhe von bis zu 10 Mio. EUR unter Führung des neuen Investors Wellington Partners bekanntgegeben. Die bestehenden Investoren Ventech und Omnes Capital (ehemals Crédit Agricole Private Equity) beteiligten sich ebenfalls an der Runde.

Mit seinem möglichen Impfstoff gegen Chikungunya-Fieber, der in einem klinischen Phase-I-Versuch eine gute Immunogenität, Sicherheit und Verträglichkeit gezeigt hat, plant Themis nun den Schritt seines führenden Produktkandidaten in die klinische Phase II. Zeitgleich will das Unternehmen seine andere Entwicklungslinie in Zusammenarbeit mit dem Institut Pasteur in Paris voranbringen, von dem die Masern-Vektor-Plattform stammt und an Themis auslizensiert ist.

„Mit den neuen Mitteln wollen wir unseren Chikungunya-Impfstoffkandidaten schnell in die klinische Phase II bringen sowie wichtige Meilensteine für andere Impfstoff-Kandidaten aus der präklinischen Entwicklungspipeline erreichen“, betont Dr. Erich Tauber, CEO von Themis

Dr. Regina Hodits, General Partner bei Wellington Partners, ergänzte: „Mit den klimatischen Veränderungen und der zunehmenden Reiseaktivität werden Tropenkrankheiten wie Chikungunya, Dengue-Fieber und andere Viruserkrankungen zur ernsten Bedrohung für die Weltgesundheit. Ausgehend von einer bewährten Masern-Impfstoffplattform bietet das Impfstoff-Kandidatenportfolio von Themis eine attraktive Investmentgelegenheit für Wellington und hat das Potential, dringende medizinische Bedürfnisse zu erfüllen.“

Bereits 2011 erhielt Themis 5 Mio. EUR über eine Serie-A-Finanzierung, nach einer Seed-Finanzierung durch die Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) im Jahr 2009. Darüber hinaus konnte Themis in der Vergangenheit weitere beachtliche Finanzierungsbeiträge von österreichischen Förderungseinrichtungen wie der FFG und Inits in Anspruch nehmen.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.