Der Science4Life Venture Cup besteht aus drei Phasen: Ideenphase, Konzeptphase und Businessplanphase. Teams können entweder alle Phasen durchlaufen oder sich nur für einzelne Phasen bewerben. In der nun folgenden Businessplanphase können Teams bis zum 13. April 2018 ihren Businessplan einreichen. Neben Geschäftskontakten, Gutachten, Coaching-Möglichkeiten und der Ausarbeitung des Businessplans winken den besten zehn Unternehmerteams Preisgelder in Höhe von insgesamt 56.000 EUR.

Das erstplatzierte Team wird mit einem Preisgeld von 25.000 EUR ausgezeichnet. Zusätzlich wird für das beste Unternehmerteam aus dem Bereich Energie der Spezialpreis Science4Life Energy Cup in Höhe von 10.000 EUR Preisgeld verliehen. Während des gesamten Businessplan-Wettbewerbs können Gründerteams Preisgelder in Höhe von 82.000 EUR gewinnen.

850 neu gegründete Unternehmen durch Science4Life

Bereits zum 20. Mal können Start-ups beim Science4Life Venture Cup in drei Phasen ihre Geschäftsideen, -konzepte und Businesspläne einreichen. Business-Coachings, Online-Seminare und intensive Betreuung durch Experten bringen Start-ups aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie der Unternehmensgründung ein großes Stück näher. In den letzten 20 Jahren sind aus den 970 eingereichten Businessplänen über 850 neue Unternehmen entstanden. Der „Science4Life Venture Cup“ ist damit nicht nur der größte, sondern auch einer der erfolgreichsten Businessplan-Wettbewerbe für Life Sciences, Chemie und Energie in Deutschland.

Initiatoren und Sponsoren sind die Hessische Landesregierung und das Gesundheitsunternehmen Sanofi. Seit 2016 werden an herausragende Innovationen im Bereich Energie zusätzlich Spezialpreise mit dem „Science4Life Energy Cup“ verliehen. Der Spezialpreis Energie wird von der Viessmann Group gesponsert.

Science4Life ist eine unabhängige Gründerinitiative, die deutschlandweit Beratung, Betreuung und Weiterbildung von jungen Unternehmen in den Branchen Life Sciences, Chemie und Energie kostenfrei anbietet. Sie wurde bereits 1998 als Non-Profit-Organisation ins Leben gerufen und ist seit 2003 ein Verein. Seit 1998 haben mehr als 5.800 Teilnehmer über 1.750 Geschäftsideen, darunter 967 detailliert ausgearbeitete Businesspläne erarbeitet und auf den Prüfstand gestellt.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.