Werbung

In der Heimatwährung legte das Portfolio von BB Biotech sogar 23% zu, in US-Währung knapp 30%. Das bedeutet eine Outperformance gegenüber dem Nasdaq Biotech-Subindex um rund 7,5 Punkte, so BB Biotech. Im Vorjahr hatte BB Biotech aufgrund diverser Marktschwächephasen noch einen Verlust von 802 Mio. CHF erlitten – für 2017 steht jedoch ein Plus von 688 Mio. CHF zu Buche.

Eine Dividende in Höhe von 5% ist daher der aktuelle Vorschlag des Unternehmens, worüber die Generalversammlung in den nächsten Monaten zu beschließen hat. Das wären 3,30 CHF pro Aktie. Dies entspricht einer Dividendenrendite von 5% auf den volumengewichteten Durchschnittskurs der Aktie im Dezember 2017 – in Einklang mit der 2013 eingeführten Ausschüttungspolitik.

Und die Perspektive könnte kaum besser sein: Die US-Zulassungsbehörde FDA erteilte im vierten Quartal 2017 insgesamt 12 neuen Medikamenten die Zulassung, mit einer Anzahl von 46 für das Gesamtjahr bedeutet dies einen neuen Höchststand über die letzten 20 Jahre.

Daniel Koller, BB Biotech AG

Im vierten Quartal veräußerte BB Biotech u.a. ihre restliche Beteiligung an Swedish Orphan Biovitrum (SOBI) – und trennte sich damit von einer hoch profitablen Position, die Anfang 2011 aufgebaut wurde und mit der Veräußerung einen Gewinn erzielt hat, der dem Dreifachen des eingesetzten Kapitals entspricht.

BB Biotech geht davon aus, dass der Sektor und ihr Portfolio auch 2018 von bedeutenden Produktzulassungen und Meilensteinen profitieren werden. Die FDA arbeitet weiter an der effizienteren Gestaltung ihrer Prüfverfahren: Das sollte zur Folge haben, dass Produktkandidaten zur Behandlung von schweren Krankheiten mit einem hohen medizinischen Bedarf das Verfahren rascher durchlaufen.

BB Biotech blickt aufgrund der Gesamtgegebenheiten einem weiteren produktiven und spannenden Jahr 2018 entgegen und widmet sich weiterhin der Suche und Analyse erstklassiger Biotech-Unternehmen, die mit Hilfe wegweisender Technologien marktbeherrschende Wirkstoffe entwickeln.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.